Unsere Beiträge wurden von der Gründungsversammlung festgelegt und orientieren sich an der untersten Grenze unserer Finanzierungsprognose. Wir erhalten keine Subventionen oder Kredite um Engpässe zu überbrücken. Das bedeutet, wir können nur ausgeben was wir eingenommen haben. Deshalb kann es keine Beitragsbefreiungen geben.

Fragen zur BFFS-Mitgliedschaft und zu den Mitgliedsbeiträgen

Unsere Beiträge wurden von der Gründungsversammlung festgelegt und orientieren sich an der untersten Grenze unserer Finanzierungsprognose. Wir erhalten keine Subventionen oder Kredite um Engpässe zu überbrücken. Das bedeutet, wir können nur ausgeben was wir eingenommen haben. Deshalb kann es keine Beitragsbefreiungen geben.

BEITRÄGE UND MITGLIEDSCHAFT

  • Nachdem der Betrag vom Konto abgebucht ist wird automatisch eine Empfangsbestätigung per Email zugesandt. Das kann je nach Geldinstitut 1-2 Wochen dauern.
  • Ab dieser Bestätigung sind Sie Mitglied und können sich in die geschützten Seiten einloggen.
  • Diese Bestätigung ist zur Vorlage beim Finanzamt gedacht. Der Beitrag ist steuerlich als Werbungskosten absetzbar.
  • Die Übermittlung Ihrer Daten ist gesichert.
  • Der Beitritt per Internet ist organisatorisch die beste Lösung. Wir wollen die Beiträge ja nicht für Verwaltungskosten verplempern.
  • Teilzahlung ist aus denselben Gründen nicht machbar.
  • Trotzdem soll es zukünftig die Möglichkeit geben per Überweisung zu zahlen, zum Beispiel für Kollegen ohne deutsches Konto.
  • Alle haben die gleichen Rechte, egal, wie hoch der Beitrag ausfällt. Die Bemessung der Beiträge war als Anregung gedacht, die auf Wunsch von Kollegen ausgesprochen wurde. Jeder bemisst sich selbst und gut.
  • Unsere Beiträge wurden von der Gründungsversammlung festgelegt und orientieren sich an der untersten Grenze unserer Finanzierungsprognose. Wir erhalten keine Subventionen oder Kredite um Engpässe zu überbrücken. Das bedeutet, wir können nur ausgeben was wir eingenommen haben. Deshalb kann es keine Beitragsbefreiungen geben.
  • Was Sie bekommen, wenn Sie beitreten, ist kurz gesagt eine Organisation, die Ihre Rechte klärt, das Ansehen und die gesellschaftlich-kulturelle Bedeutung des Berufsstandes vertritt und all dies, ohne dass Sie als Person in Erscheinung treten müssen.

ALLGEMEINES

Im Büro des Verbandes in Berlin sitzt unsere Geschäftsführerin Frau Dagmar Kempf. Sie ist, bis auf weiteres halbtags für die Organisation zuständig. Bei echten Notfällen kann sie telefonisch unter der Nummer 030 257 58 79 53 angerufen werden. Die Fax Nr. lautet 030 257 79 99. Bei Faxen sollte immer als Adressat der BFFS stehen, da die Filmakademie, die uns die Räumlichkeit zurzeit zur Verfügung stellt, das Fax mit uns teilt. Wir bitten Sie die Veröffentlichungen auf der Website regelmäßig zu lesen und sich mit den nach und nach entstehenden Möglichkeiten vertraut zumachen Sie finden die meisten Ihrer Fragen dort beantwortet. Und noch eine Bitte: Folgen Sie den Aufrufen sich aktiv zu beteiligen, wenn es soweit ist.

Lesenswert:   Auftaktveranstaltung zum Filmfest Hamburg 2009

Wir alle sind der Verband.

Herzlichen Dank.

Der Vorstand

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare