Wir über uns – Der BFFS informiert

Der BFFS hat eine Geschäftsführerin gefunden. Dagmar Kempf ist im Büro in den Räumen der Filmakademie, die uns freundlicherweise bis Ende des Jahres noch kostenlos einen Raum überlässt, anwesend und in dringenden Fällen auch erreichbar.

Wir haben uns für den Berliner Rechtsanwalt, Herrn Bernhard F. Störkmann, der uns als unser „Hausanwalt“ zur Seite steht, entschieden. Herr Störkmann hat sich bereits seit einigen Monaten als interessierter und tatkräftiger Anwalt für uns engagiert.

Oberste Priorität hat immer noch die Mitgliederakquise. Wir brauchen deutlich mehr Mitglieder! Jeder ist mit verantwortlich dafür, dass die Kollegen eintreten. Wir können uns noch so krumm legen, um den Verband aufzubauen; wenn wir zu wenig sind, wird man uns nicht ernst nehmen.

Parallel dazu bereiten wir aber natürlich auch die Identitätsfindung vor. Was wollen wir erreichen? Selbstständigkeit oder Angestelltenverhältnis mit einer reellen Chance auf Nutznießung der Arbeitslosenversicherung, in die wir Höchtsätze einzahlen? Oder die freie Wahl, welche Art des Arbeitsverhältnisses wir jeweils bevorzugen.

Bitte bearbeiten Sie Ihre persönlichen Daten im Mitgliederbereich und stellen Sie möglichst Fotos zur Verfügung, damit wir diese Seite ansprechender gestalten können.

Der BFFS-Vorstand

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare