GVL-Sonderausschüttung und Umstellung

Liebe Mitglieder,
eine frohe Nachricht zum Wochenende:
Die erste GVL-Sonderausschüttung, auf die wir bereits hingewiesen hatten, steht vor der Tür. Schon in der
nächsten Woche sollen die Zahlungen auf unseren Konten eingehen.
Hintergrund ist eine erfolgte Einigung der ZPÜ (Zentralstelle für private Überspielung) mit den PC-Herstellern
über Nachzahlungen für die Jahre 2002 - 2007. Auch für die Jahre 2008 - 2010 gibt es bereits ein
Verhandlungsergebnis, allerdings sind leider noch keine Zahlungen seitens der Hersteller geflossen. Es besteht
aber die starke Hoffnung, dass diese nicht unerheblichen Summen mit der regulären Verteilung im Dezember
ausgeschüttet werden können.
Die aufgrund europäischer Harmonisierungen erzwungene Umstellung des GVL-Verteilungssystems ist in vollem
Gange und sorgt angesichts der enormen und zum Teil unabsehbaren Folgen - verständlicherweise - weiter für
große Unsicherheit. Wir befinden uns in einem laufenden, noch längst nicht abgeschlossenen Prozess, vieles
funktioniert noch keineswegs zufriedenstellend, viele Daten werden überhaupt erst in den kommenden Wochen
auf dem neuen Portal der GVL artsys.de freigeschaltet. Ein "work in progress", der leider notwendig geworden
war, um eine weitere Verteilung von GVL-Geldern in Zukunft zu gewährleisten.
Der BFFS bemüht sich seit über zwei Jahren intensiv, diesen Prozess im Interesse der Schauspielerinnen und
Schauspieler konstruktiv mitzugestalten. Auch die Fragen und Anregungen auf den derzeit stattfindenden BFFS-
Sonderstammtischen zur Umstellung, fließen direkt in die praktische Umsetzung mit ein.
Zudem steht bei der GVL ein neu gebildetes Team unter der Leitung von Doréen Hillert bereit, um im Bereich
Film/Fernsehen - und damit vor allem Schauspielerinnen und Schauspielern - bei Fragen zum neuen System
schnell und unbürokratisch weiterzuhelfen.
Im Einzelnen sind dies:
Tatjana Müller:   030-48483871 mueller@gvl.de
Jasmine Baginski:  030-48483841    Baginski@gvl.de
Ulrike Witt:   030-48483658   Witt@gvl.de
Iris Prott:   030-48483942 Prott@gvl.de
Karina Roth:   030-48483954 Roth@gvl.de

Bitte scheut euch nicht, von diesem Service regen Gebrauch zu machen.
Und noch etwas: Ab der kommenden Woche wird es in Zusammenarbeit mit der GVL per BFFS-Newsletter und
über unsere Homepage aktuelle Informationen zum weiteren Verlauf der GVL-Umstellung geben, mit Tipps, wichtigen
Terminen, genauen Daten über Freischaltungen etc.
Wir hoffen, damit den Systemwechsel transparenter zu machen und vor allem den praktischen Umgang damit zu erleichtern.
Mit herzlichen Grüßen
der Vorstand des BFFS

 

Facebook Kommentare

Rechtsschutz für BFFS-Mitglieder

Einen Kommentar

  1. Avatar

    Diese ganzen Töpfe, Gebühren und Zahlungen…zum Glück gibt es Organisationen wie die Eure, de den Überblick behalten…

Schreibe einen Kommentar