KLAPPE AUF! – GESPRÄCHE MIT REGISSEUREN beim FILMFEST HAMBURG 2013

@ Copyright BFFS
@ Copyright BFFS

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr setzt der BFFS die spannende öffentliche Interviewreihe „Klappe auf! – Gespräche mit Regisseuren“ auf dem Filmfest Hamburg 2013 fort.
Bei den täglichen, genau halbstündigen Gesprächen im Filmfestzelt vorm Abaton-Kino interviewen Mitglieder des Verbandes Regisseurinnen und Regisseure, die zumeist am gleichen Tag ihren Film auf dem Festival präsentieren.
In den Gesprächen geht es vor allem um die besondere Beziehung zwischen Regisseur und Schauspieler. Neben dem aktuellen Film werden Arbeitsweisen und Persönlichkeiten der Regisseure sowie ihre künstlerische Herkunft beleuchtet.
Ihr seid herzlich eingeladen zu dieser hochinteressanten Interviewreihe, bei der Regisseure „aus dem Nähkästchen“ plaudern werden.

KLAPPE AUF! – GESPRÄCHE MIT REGISSEUREN
Täglich vom 27. September bis zum 4. Oktober 2013
Zeit: 18:00 Uhr, Dauer: 30 Minuten
Ort: Allendeplatz 3, 20146 Hamburg
Die Veranstaltung ist öffentlich, und der Eintritt ist frei.

Fr. 27.09., Katrin Gebbe, „Tore tanzt“, interviewt von Christiane Filla
Sa. 28.09., Buket Alakus, „Einmal Hans mit scharfer Soße“, interviewt von Stephan Schad
So. 29.09., Christian Alvart, „Banklady“, interviewt von Andrea Gerhard
Mo. 30.09., Florian Eichinger, „Nordstrand“, interviewt von Martin May
Di. 01.10., Julian Roman Pölsler, „Bella Block – Angeklagt“, interviewt von Nina Petri
Mi. 02.10., Sven Halfar, „DeAD“, interviewt von Siemen Rühaak
Do. 03.10., Markus Dietrich, „Sputnik“, interviewt von Sebastian Faust
Fr. 04.10., Bettina Oberli, „Lovely Louise“, interviewt von Tessa Mittelstaedt

Übrigens findet man die aufgezeichneten Gespräche von Filmfest Hamburg 2012 mit Regisseuren wie Florian Froschmayer, André Erkau, Hendrik Handloegten, Lars Kraume und Matthias Tiefenbacher sowie den Schauspielern Gustav Peter Wöhler und Peter Lohmeyer unter:

www.bffs.de/bffstube/bffs-gespraechsreihe-beim-filmfest-hamburg-2012/

Über Martin May

Siehe auch

Unser Abschluss-Screening zu „Berlin ungeschminkt“: Die Gesichter einer Region – lustig, spannend und berührend

„Berlin ungeschminkt“ ist beendet! Am 25. März 2017 wurde im Babylon-Kino in Berlin Mitte vor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.