Tarifverhandlungen

Gestern, Mittwoch, den 26.02.2014, haben wir uns gemeinsam mit ver.di zur vierten Verhandlungsrunde mit der Produzentenallianz für den Tarifvertrag auf Produktionsdauer in Berlin getroffen. In dem für uns wichtigen Verhandlungspunkt zur täglichen Arbeitszeit  hat es eine wichtige Annäherung gegeben. Die Produzentenallianz hat erstmals Bereitschaft gezeigt, für die Senkung der bisher geltenden 13-stündigen maximalen Tagesarbeitszeit eine Tarifregelung zu finden.

Ein nächster Verhandlungstermin wurde für den 7.4 2014 vereinbart.

Facebook Kommentare (0)

Wordpress Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar