Braucht die Kultur Klimaziele?

Grafik

Ein Gespräch zur Großwetterlage im Urheberrecht

Am 14.02.2016 haben wir Gelegenheit, in eigener Sache auf großer politischer Bühne unsere Interessen und unsere Zukunft zu gestalten. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des BFFS laden wir Sie herzlich zu einem Gespräch in die Akademie der Künste ein.

Download Einladung

Der so wichtige erste Schritt zur Stärkung unserer Rechte als ausübende Künstler durch den Gesetzesentwurf des Bundesjustizministeriums ist Ende des Jahres 2015 getan. Nun ist es an uns, diesen Gesetzesentwurf mit allen verfügbaren Kräften zu unterstützen.

Bundesjustizminister Heiko Maas ist unserer Einladung gefolgt,
am 14.02.2016 um 16.00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr)
Akademie der Künste | Pariser Platz 4 | 10117 Berlin

sich einer Diskussion zur Notwendigkeit über die von ihm vorgeschlagenen Änderungen des Urhebervertragsrechtes zu stellen.

Auf dem Gesprächspodium sitzen weitere wichtige Persönlichkeiten der Film- und Fernsehbranche.

Unser zahlreiches Erscheinen anlässlich dieser Veranstaltung ist für die erfolgreiche Durchsetzung dieses Gesetzes durch die Politik so wichtig. Jetzt müssen wir Flagge zeigen. Darum möchten wir Sie alle herzlich bitten, diese Veranstaltung am 14.02.2016 vorzumerken und zahlreich zu erscheinen.

Bitte melden Sie sich bis zum 10.02.2016 zur Veranstaltung an.

                                       Hier geht es zur Anmeldung

Braucht die Kultur Klimaziele? wird vom BFFS in Kooperation mit der Initiative Urheberrecht und der Akademie der Künste veranstaltet.

Wir danken unseren Partnern BRLO und Südliche Weinstrasse für die Unterstützung!

BRLO und SWE

Über BFFS Geschäftsstelle

BFFS Geschäftsstelle
Die Kontaktdaten der Geschäftsstelle: Die Geschäftsstelle ist Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr telefonisch unter +49 (030) 225027930, sowie per E-Mail unter info@bffs.de erreichbar. Bundesverband Schauspiel e.V. Kurfürstenstraße 130 D-10785 Berlin Tel: +49 (030) 225 02 79 30 Fax: +49 (030) 225 02 79 39

Siehe auch

Klassische Schauspielausbildung noch zeitgemäß?

Wünsche – Visionen – Umsetzung Schauspielstudierende stellen sich vermehrt die Frage, ob die gängigen Inhalte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.