„Hamburg, deine Perlen“ goes Web

von Stammtischpatin Esther Rolling

SO FING ALLES AN

Viele Casterinnen und Caster haben es in ihrem Büro hängen, manche gar an ihrer privaten Wohnungstür: „Damit ich, bevor ich ins Büro gehe nochmal alle sehe“ – unser „Hamburg, Deine Perlen“-Plakat. Nun bereits in der dritten Auflage, wird es alle zwei Jahre erneuert. Neue Kolleginnen und Kollegen, neue Fotos, neue Links. Eine tolle Sache. Dennoch eine statische.

„Könnt ihr das Plakat nicht jährlich machen, damit die Daten aktueller sind?“, fragten mich Kolleginnen und Kollegen. Auch einige Casterinnen und Caster gaben uns wertvolles Feedback: „Das Plakat finde ich super, es hängt bei mir im Büro. Schade, dass man die Bilder nicht anklicken kann. Das würde mir die zusätzliche Tipperei ersparen.“ Oder: „Ich hab noch Summe XY aus z.B. der Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein, ich würde gern noch besetzen, brauche aber Schauspieler die dort wirklich gemeldet sind. Oft ärgere ich mich, wenn ich da keine verlässlichen Daten finde.“ Und auch: „Ich hänge mir keine Folder, Plakate oder Flyer auf, da fühle ich mich so beobachtet bei der Arbeit. Ich suche lieber gezielt und scrolle dann oft noch über die Suchergebnisse hinaus.“

Die Lösung: eine Website mit verlinkten Bildern unserer Mitglieder! Aber Moment, es gibt doch Filmdatenbanken mit super Homepages. Ja, gibt es. Und mit diesen können und wollen wir auch gar nicht konkurrieren. Aber eine Seite, auf der man alle Mitglieder des Bundesverband Schauspiel sehen kann, nach Regionen geordnet und fein verlinkt zu den Filmdatenbanken, Agenturseiten oder der privaten Homepage – das wäre doch was!

Die Idee „Hamburg, deine Perlen goes Web“ war geboren. Und daraus wurde: www.deineperlen.de. Stolz haben wir die Seite auf dem Hamburger Filmfest gelauncht. Wir starteten mit den Mitgliedern, die sich auch für das Plakat 2016 beworben hatten. Danach haben wir noch einige Verbesserungen vorgenommen, Kinderkrankheiten überstanden und jetzt ist es endlich soweit!

Lesenswert:   Bericht über Spendenaktion für Hinterbliebene

SO KÖNNEN SIE TEILNEHMEN

Sie sind Mitglied im Bundesverband Schauspiel? Mit Wohnsitz in Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Mecklenburg- Vorpommern oder Schleswig- Holstein? Dann können Sie sich jetzt anmelden! Einfach das Uploadformular ausfüllen. Danach bekommen Sie eine Empfangsbestätigung per E-Mail, wenn alles geklappt hat.

Unsere Kollegin Clarissa Börner kontrolliert Ihr Formular auf Funktionalität, Format und die Vollständigkeit Ihrer Daten. Clarissa macht das wirklich sehr gut, dazu ehrenamtlich und wir danken ihr von Herzen!

Die Geschäftsstelle des BFFS prüft Ihre Mitgliedschaft sowie Ihr Beitragskonto und sobald dies geschehen ist, wird Ihr Profilbild mit Ihren Daten von Clarissa hochgeladen. Ekaterina, Maik und Sabrina – auch Euch vielen Dank für die zusätzlichen Mühen! Unser Programmierer Sebastian Ibler hat uns ein tolles Tool gebaut – vielen Dank an dieser Stelle, lieber Sebastian. Es ist dennoch kein vollständig automatisierter Vorgang. Wir bitten Sie deshalb von Nachfragen sowie von häufigem Absenden des Formulars abzusehen. Es wird ausschließlich das zuletzt gesendete Formular als das aktuellste betrachtet, geprüft und hochgeladen. Dieser Service und diese Plattform ist für Sie KOSTENLOS.

Bitte beachten Sie noch folgende Hinweise beim Eintragen Ihrer Daten:

  1. Zu den Foto-Formaten: Es ist nur möglich klassische PORTRAITS / HEADSHOTS in Farbe und im hochkantigen Format hochzuladen. Gerne mit Blick in die Kamera. Schauen Sie sich die Seite an und wählen Sie ein dazu passendes Bild aus. WIR BEARBEITEN DIE BILDER NICHT! Amerikanische Fotos, Ganzkörper und Profilbilder werden nicht hochgeladen. Auch Bilder mit mehr als einer Person, Babys, Requisiten, Sportgerät, Kaffeetasse, Hut & Mütze (wenn es das Gesicht verdeckt), Zigaretten, Alkohol etc. werden NICHT auf die Seite geladen. Wichtig ist, dass Sie gut zu erkennen sind, auch auf dem Tablet oder Handy  – denn wir wollen den Castern einen guten Überblick gewähren. All Creativity and Drama must remain ON STAGE – und natürlich auf Ihrer verlinkten Agenturseite/Homepage/Datenbank!
  2. Ihr Spielalter orientiert sich an Ihrem realen Geburtsjahr. Im Suchergebnis werden alle Schauspielerinnen und Schauspieler, die dieser Suche (+/- 5 Jahre) entsprechen, angezeigt.
  3. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Daten auf den Zielseiten, die Sie verlinkt haben, aktuell halten (Homepage, Datenbank, Agenturseite), denn dorthin klicken sich die Casterinnen und Caster durch. Unsere Seite bitten wir Sie maximal alle 3-6 Monate zu aktualisieren (Agenturwechsel oder Umzug ausgenommen!) – bitte nicht häufiger, da wir sonst diesen Service nicht mehr ehrenamtlich bewerkstelligen können.
Lesenswert:   Aktueller Stand im Sozialversicherungsdschungel

Momentane Einschränkung:

Bislang ist dies nur Mitgliedern möglich, die in Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Mecklenburg- Vorpommern oder Schleswig- Holstein mit erstem Wohnsitz gemeldet sind. Es ist absolut wichtig, dass der steuerliche Wohnsitz immer aktuell ist und da nicht irgendwie getrickst wir. Casterinnen und Caster haben dies mehrfach betont, ansonsten ist unsere Seite kein hilfreiches Arbeitstool mehr!

Die Perlen aus Ost, Mitte und Süd werden hoffentlich bald folgen. Gerne dürfen sich die jeweiligen Stammtischpatinnen und Stammtischpaten, die sich in diesem Bereich einsetzen möchten bei mir oder Antoine Monot, Jr. melden. WoMan Power ist gefragt!

Ein Verband – alle unsere Perlen – auf einer Seite ist das langfristige Ziel.

Melden Sie sich also jetzt an. Hier geht es zum Launchfilmchen vom Filmfest Hamburg. Wir klicken uns gemeinsam durch die Seite und ich erläutere ein bisschen dazu.

Facebook Kommentare (0)

Wordpress Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar