Social Media für Schauspieler - Fluch oder Segen?

Man mag privat von den sozialen Netzwerken halten was man möchte, wegzudenken sind diese heute nicht mehr.
In Amerika ist es schon Usus bei einer Audition seine Instagram Zahlen ins Casting Sheet zu schreiben. Und auch die ZAV bekommt bei Anfragen schon die Frage nach den Follower gestellt.
Also müssen wir jetzt alle Instagramer werden, um überhaupt noch Möglichkeiten auf Jobs zu bekommen? Oder ist der Hype (hoffentlich) bald mal vorbei?
Wir wollen mit euch über Social Media sprechen. Über die Möglichkeiten und deren Potential. Und wie ich mich am besten anstelle, wenn ich mich für Social Media entscheide.

Es freuen sich auf euer Kommen, Simone Wagner  (BFFS-Vorstand) und Kevin Silvergieter (BFFS-Stammtischpate Frankfurt)

Facebook Kommentare

Rechtsschutz für BFFS-Mitglieder