Thema: Mutter – Vater – Schauspieler?

Im letzten Stammtisch für dieses Jahr, stellen wir uns der Frage, sind Kinder mit dem Beruf der Schauspielerin und des Schauspielers überhaupt vereinbar? Kind und Karriere, geht das? Wenn ich mich für Nachwuchs entschieden habe, mit welchen Vorurteilen muss ich dann in unserer Branche kämpfen? Oder ist das ein veraltetes Klischee, dass in der heutigen Zeit keinen Platz mehr hat? Wir werden auch klären, an welche Stellen ich mich wenden muss, damit ich nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch in der Elternzeit versichert bin. Darüber hinaus, möchten wir auch diskutieren, ob es in der Wahrnehmung der Zuschauer einen Unterschied macht, Eltern zu spielen, ohne dass wir es im realen Leben auch wirklich sind. Wie reagieren die Besetzer auf solche Eventualitäten? Wir möchten uns darüber austauschen und auch unsere Gäste, über ihre Erfahrungen berichten lassen. Wir freuen uns sehr, Lisa Jopt, Vorstandsmitglied im Ensemble-Netzwerk, Heinrich Schafmeister vom BFFS und zuständig für das Ressort Soziales, sowie ein Überraschungsgast in Frankfurt begrüßen zu dürfen!

Anmeldung bitte bis 07. Dezember an: simone.wagner@bffs.de