© Entertainment One Germany

Frauenrechte – „Wo stehen wir, was liegt noch vor uns?“

„DIE BERUFUNG – IHR KAMPF FÜR GERECHTIGKEIT“

BFFS-Panel zum Thema: Frauenrechte – „Wo stehen wir, was liegt noch vor uns?“

Anlässlich des Weltfrauentages im März wird in Frankfurt am 27. Februar der Film „Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit“, gezeigt.

Das Biopic DIE BERUFUNG erzählt vom emanzipatorischen Kampf einer kongenialen Frau, die an Gerechtigkeit glaubte und mit einem bahnbrechenden Fall vor Gericht zog. Im temporeichen Schlagabtausch mit scheinbar unbelehrbaren Justizvertretern bewies RUTH BADER GINSBURG Scharfsinn und Geisteswitz. Eine inspirierende Geschichte, die unter der gegenwärtigen Präsidentschaft der USA aktueller kaum sein könnte und viel Gesprächsstoff bietet.

Im Anschluss diskutieren Antje Schrupp (Bloggerin und Journalistin), Oriana Corzilius (Vizepräsidentin Deutscher Juristinnenbund) und Bernhard F. Störkmann (BFFS-Justiziar und Vorstand der Themis Vertrauensstelle) über den Status Quo der Frau in der heutigen Zeit. Moderiert wird das Panel von Catherine Lieser (Vorstandsmitglied bei Woman in Film & Television Germany). Der BFFS möchte gemeinsam mit seinen Partnern die noch vorhandenen Missstände in der Gleichstellung der Frau analysieren und in gemeinsamer Runde feststellen, welche Schritte unternommen werden müssen, um eine Geschlechterbalance zu gewährleisten.

Wir freuen uns sehr, Sie an diesem Abend in Frankfurt begrüßen zu dürfen.

Hier geht es zur Anmeldung (Anmeldeschluss ist der 20. Februar)

Rechtsschutz für BFFS-Mitglieder