Unser Laden wächst!

Seit der Gründung des BFFS im April 2006 ist ein stetiges Wachstum der Mitgliederzahlen zu beobachten. Auch jetzt – fast 13 Jahre später – stellen wir erneut fest: Der BFFS wächst und wächst!

Schauen wir uns einmal die Entwicklungen der Zahlen vom 14. September 2018, vom 6. Oktober 2018 bis hin zum 6. Februar 2019 genauer an. Waren es am 14. September 2018 noch 3.088 Mitglieder, sind es am 6. Oktober 2018 bereits 3.345 und jetzt nach dem neusten Stand vom 6. Februar 2019 sogar 3.408 Mitglieder. Folglich ist in dieser Zeitspanne ein Zuwachs von insgesamt 320 Mitgliedern zu verzeichnen. Das bedeutet, dass es sowohl mit dem im September 2018 vollzogenen BFFS-IVS-Zusammenschluss zu einem Anstieg der Mitgliederzahlen kam, als auch mit der Direktwahl des neuen Vorstands und dem Beginn seiner Amtszeit. Ebenfalls führte wohl die Erinnerung im Januar zu unserer „DeinePerlen“-Aktion zu einem neuen Schub, ist sie doch eine optimale Plattform, um sich als Schauspielerin und Schauspieler zu präsentieren. Von den 320 neuen Mitgliedern sind 152 Frauen und 168 Männer. Das ändert aber nichts an dem schon seit Jahren zu beobachtenden, ziemlich konstanten Geschlechterverhältnis unserer Mitgliedschaft von 51 Prozent Frauen und (dementsprechend) 49 Prozent Männern. Die Angabemöglichkeit eines dritten Geschlechts wird demnächst in unserem Verwaltungssystem eingerichtet.

Nehmen wir nun die einzelnen Schwerpunktfeldbereiche unserer Mitgliedschaft näher unter die Lupe: Der Bereich Bühne zeigt ein besonders starkes Wachstum. Waren es im September 2018 noch 916 Mitglieder, so sind es im Oktober 2018 bereits 921 und heute nach neustem Stand 953. Demzufolge ist in diesem Bereich ein Zuwachs von insgesamt 37 Mitgliedern zu verzeichnen, von denen 32 allein im letzten Zeitraum vom 6. Oktober 2018 bis zum 6.Februar 2019 hinzugekommen sind. Möglicherweise ist das schon eine erste Reaktion auf die jüngste Reform unserer Verbandsstruktur, die den Vertretungsanspruch des BFFS auch für Bühnenbelange sichtbarer macht.

Lesenswert:   Pressemitteilung: Interview 1000. Mitglied - Viele Kollegen haben die gleichen Interessen wie ich

Im Bereich Film/Fernsehen haben wir einen Zuwachs von 14 Mitgliedern. Am 14. September 2018 waren es 1.983, am 6. Oktober 2018 schon 1.979 und am 6. Februar 2019 nunmehr 1.997 Mitglieder.

Im Bereich Sprache/Synchron ist, natürlich durch den Zusammenschluss mit dem IVS, die deutlichste Mitgliederzunahme zu sehen: Waren es im September 2018 noch 189, kommt es im Oktober 2018 zu einem deutlichen Anstieg auf 445 Mitglieder und im Februar 2019 auf 448. Insgesamt sind demzufolge 259 Mitglieder hinzugekommen. Zu beachten ist an dieser Stelle, dass 50 IVS-Mitglieder eine Doppelmitgliedschaft hatten, die mit dem Zusammenschluss von BFFS und IVS in einer BFFS-Mitgliedschaft mündete.

Wir freuen uns über diese positiven Zahlen und blicken der Zukunft des BFFS voller Freude und Frohmut entgegen!

Facebook Kommentare