012 – Intim vor der Kamera | Schauspiel-Held*innen Podcast

012 – Intim vor der Kamera | Schauspiel-Held*innen Podcast

Was braucht es, damit sich alle bei Intim-Szenen am Set sicher fühlen?

In der heutigen Folge ist Schauspielerin, Autorin, Synchronschauspielerin und Deutschlands erste Intimitäts-Koordinatorin Julia Effertz, die auch mehrere Jahre BFFS-Patin war, mit dem Thema Intimitäts-Koordination am Set zu Gast.

Ariana Gansuh und Julia Effertz besprechen, was Intimitäts-Koordination eigentlich bedeutet und warum diese so wichtig für den Dreh von Intim-Szenen ist. Was braucht es, damit sich alle am Set bei Sex-Szenen sicher fühlen? Welche Bedeutung hat Choreografie? Wie wird mit Grenzen umgegangen? Warum ist Intimitäts-Koordination notwendig und wie trägt sie zu einem Kulturwandel bei? Julia Effertz gibt außerdem einen Einblick, wie genau ihre Arbeit aussieht. 

 

Auf Spotify hören

Weiterführende Links

BFFS Mitglied werden
https://www.bffs.de/anmeldeformular

Mit BFFS-Mitglied Julia Effertz zu Gast.

--

Antoine Monot, Jr.
http://www.monot.com

Ariana Gansuh
http://www.agenturnielsen.de/index.php/de/actor/profil/ariana_gansuh

Der BFFS, der Bundesverband Schauspiel, ist der größte Berufsverband der deutschsprachigen Fernseh- und Filmbranche.

Facebook Kommentare

Rechtsschutz für BFFS-Mitglieder

Schreibe einen Kommentar