Photo by Kyle Head on Unsplash

Der Bundespräsident stellt sich hinter die Forderungen der Kultur

Über ein Jahr Corona-Pandemie und zwei Lockdowns liegen hinter uns, der dritte hält noch an. Die Nerven aller Menschen in diesem Land liegen blank, die Anstrengung, die die Gefahr für unsere Gesundheit und die unserer Nächsten, sowie das Leben im Lockdown für uns bedeutet, zehrt an unseren Kräften, und die rücksichtslose Verfolgung eigener Partikularinteressen unter Ausnutzung dieser allgemeinen Unzufriedenheit einiger politischer Kräfte bindet Energien, die wir eigentlich dringend für den Kampf für die Belange unserer Kulturlandschaft benötigen.

In dieser schwierigen und angespannten Lage ist uns Bundespräsident Steinmeier mit seiner Grußbotschaft zur Eröffnung der 75. Ruhrfestspiele Recklinghausen am 2. Mai diesen Jahres explizit zur Hilfe gekommen, indem er die Bedeutung von Kunst und Kultur für unsere Gesellschaft in Zeiten der Pandemie hervorgehoben und auf die prekäre Lage vieler Künstlerinnen und Künstler hingewiesen und damit auch die Politik in die Pflicht genommen hat.

Bei dieser Grußbotschaft sagte Bundespräsident Steinmeier:

“Kultur ist Vielfalt und Begegnung. Kultur hinterfragt, verstört, ist widerspenstig und überschreitet Grenzen. Kultur fördert das Gespräch der Gesellschaft über sich selbst. Kultur ist Grundbedingung für Demokratie!“

Es ist bitter, dass in den vergangenen Monaten viele Künstlerinnen und Künstler aus wirtschaftlichen Gründen ihren Beruf an den Nagel hängen mussten. Es darf uns als Gesellschaft nicht kalt lassen, wenn sie aus der Kunst verschwinden, weil sie ihr bloßes Überleben sichern müssen. Ich hoffe, dass viele zurückkehren können. Darauf sollten wir setzen. Daran müssen wir arbeiten!

Wir danken dem Bundespräsidenten für diese Worte, die uns, den BFFS und alle Verbände der Kulturbranche darin unterstützen, für unsere Anliegen zu werben und für unsere Interessen zu kämpfen. Wir danken ihm für den Fokus, den er auf die Kultur lenkt und für die Betonung der Bedeutung, die Kultur für unsere Gesellschaft, die Demokratie und den sozialen Frieden bedeuten.

Facebook Kommentare