028 – Aus Liebe zum Film | Podcast für Schauspieler*innen und die gesamte Film-, Theater-, und Synchron-Branche

Antoine Monot,Jr
6. Januar 2022

028 – Aus Liebe zum Film | Podcast für Schauspielheld*innen und die gesamte Film-, Fernseh-, und Synchron Branche

Was haben Regie und Schauspiel gemeinsam?

In der heutigen Folge ist der preisgekrönte Film- und Werberegisseur Adolfo Kolmerer zu Gast, der u.a. für Sløborn, Abikalypse und Schneeflöckchen verantwortlich ist. Ursprünglich kommt der gebürtige Venezulaner aus der Informatik, hat zwischenzeitlich auch als Koch gearbeitet und den Quereinstieg in die Filmbranche erfolgreich geschafft. Er gibt u.a. einen interessanten Einblick, wie er zum Film gekommen ist und welche Gemeinsamkeit er zwischen Schauspiel und Regie sieht.

Wo nimmt Adolfo Kolmerer seine Skript-Ideen her? Wie gestaltet sich der Castingprozess? Was bringt einen weiter, wenn man wenig Mittel für einen Film zur Verfügung hat und trotzdem eine große Wirkung erzielen möchte? Was treibt ihn an und motiviert ihn, und wie geht er mit herausfordernden Zeiten um? Was kann man aus schwierigen Zeiten lernen?

Ein sehr inspirierendes Gespräch erwartet Sie, das vor Leidenschaft förmlich sprüht und immer wieder die Frage aufgreift „Was ist das Feuer, das einen antreibt?“.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Hören und freuen uns über Feedback und Anregungen an podcast@bffs.de.

 

Auf Spotify hören

 

Dies ist der Box-Titel
Weiterführende Links

BFFS Mitglied werden
https://www.bffs.de/anmeldeformular

 

Antoine Monot, Jr.
http://www.monot.com

Anja S. Gläser
www.filmmakers.de/anja-s-glaeser

Alexandra Schiller
https://filmmakers.de/alexandra-schiller

Isabel Lamers
https://filmmakers.de/isabel-lamers

Johannes Franke
https://filmmakers.de/johannes-franke

Christian Senger
https://filmmakers.de/christian-senger

Nicolai Tegeler
https://nicolai-tegeler.de/

 

Der BFFS, der Bundesverband Schauspiel, ist der größte Berufsverband der deutschsprachigen Fernseh- und Filmbranche.