Unsere Schauspieler*innen des Bundesverband Schauspiel

20220406 Die Mindestgage An Deutschen Theatern Muss Erhoeht Werden 1647967091 Desktop 4

Heute letzte Chance - Große Petition für gerechte Gagen unterschreiben

Vor einigen Tagen haben wir auf die Petition zur Erhöhung der Mindestgage an deutschen Theatern der Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger (GDBA), die unsere Gewerkschaft, der Bundesverband Schauspiel (BFFS), gerne unterstützen möchte, hingewiesen. Wer die Petition bisher noch nicht unterzeichnet hat, kann dies nur

Michael Degen, Premiere Des Films "buddy" Im Passage Kino, Hamburg,18.12.2013

Michael Degen bekommt unseren Ehrenpreis – posthum

Der BFFS bleibt bei seiner Entscheidung Mit großer Trauer und Bestürzung erfahren wir heute vom Tod des großen Schauspielers Michael Degen. Vor einigen Wochen hatte der Vorstand des Bundesverband Schauspiel beschlossen, ihm den diesjährigen Ehrenpreis für das Lebenswerk beim Deutschen

20220406 Die Mindestgage An Deutschen Theatern Muss Erhoeht Werden 1647967091 Desktop 4

Die Mindestgage an deutschen Theatern muss erhöht werden

Die Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger (GDBA) hat eine Petition zur Erhöhung der Mindestgage an deutschen Theatern initiiert, die unsere Gewerkschaft, der Bundesverband Schauspiel (BFFS), gerne unterstützen möchte. Seit 2018 wurde die in der Branche schon lange als prekär eingestufte Mindestgage von

20220405 Artikel Kandidaturen Pensionskasse Rundfunk

Unsere Kandidaturen für Filmschaffende und Schauspieler*innen

Die Wahl der Mitgliedervertretungen für unsere Pensionskasse Rundfunk Die Pensionskasse Rundfunk ist die betriebliche Altersversorgung für „freie Mitarbeiter*innen“, das heißt, für selbstständige oder befristet beschäftigte Fernseh- und Rundfunkschaffende. Dazu gehören auch wir Schauspieler*innen und Filmschaffende, wenn wir bei Dreharbeiten mitwirken,

20220318 New Start.media Logo

Gemeinsame Initiative von BFFS, ver.di und Produzentenallianz schafft Perspektiven für ukrainische und russische Kunst-, Kultur-, und Medienschaffende: Portal new.start-media startet

Auf gemeinsame Initiative des Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS), ver.di und der Produzentenallianz ging mit new-start.media gestern in Zusammenarbeit mit der Jobnet AG ein viersprachiges Jobportal (ukrainisch, russisch, englisch, deutsch) online. Unternehmen der Kunst-, Kultur-, und Medienbranche stellen auf der Plattform

20220318 New Start.media Logo

„new-start.media“ startet heute mit knapp 50.000 Jobangeboten für geflüchtete Kultur- und Medienschaffende aus Ukraine und Russland

Das vom Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS) gemeinsam mit ARD, BDZV, Deutschlandradio, Deutscher Bühnenverein, DOV, GBDA, MVFP, Produzentenallianz, RSF, TPR, VTFF, ver.di und ZDF initiierte mehrsprachige Portal bietet den Kriegsgeflüchteten neben Jobangeboten, eine Community-Plattform und künftig auch Sprachkurse an. #StandWithUkraine Berlin,

Egor Lyfar Aqabproebwm Unsplash

BFFS, Produzentenallianz und europäische Filmverbände sorgen mit Portal aktorky-ta-aktory.org für Sichtbarkeit geflüchteter Schauspieler*innen aus Ukraine – schon über 500 haben sich registriert

Der Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS) startet mit der Produzentenallianz eine Initiative und gründet gemeinsam mit der Akademie des Österreichischen Films, ARDA, BVC, Deutsche Filmakademie e.V., ICDN, PCDG, SSFV, VdA und VOECD ein Netzwerk, um ukrainische Schauspieler*innen bei der Eingliederung in

  • Filter