Antoine Monot, Jr.

Der Sohn eines Komponisten und Dirigenten und einer Schauspielerin wächst in Loheland bei Fulda in Hessen und in der Schweiz in Zürich auf und studiert Regie an der Zürcher Hochschule der Künste, anschließend spielt er bis 1996 Theater, unter anderem am Schauspielhaus Zürich und Theater am Neumarkt Zürich. 1998 wird er als Walter in Sebastian Schippers ABSOLUTE GIGANTEN bekannt und spielt seitdem Rollen in über 80 Kino- und Fernsehproduktionen.

#actout: Wir sind hier und wir sind viele

In dem heute, am 5.2.2021 in der Süddeutschen Zeitung veröffentlichten Manifest der #actout-Gruppe „Wir sind hier und wir sind viele“, unterschrieben von 185 Kolleg*innen, heißt es im vorletzten Absatz: „Dies …

Weiterlesen »

Protestbrief

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Damen und Herren Ministerpräsident*innen, Wir protestieren aufs Schärfste! Wir vom Bundesverband Schauspiel (BFFS) protestieren aufs Schärfste gegen die für den November angekündigten flächendeckenden Schließungen …

Weiterlesen »

Wir gedenken Thomas Oppermann

Der plötzliche Tod von Thomas Oppermann (SPD, MdB) macht uns betroffen! Ob bei der Novellierung des Urhebervertragsrechts oder der Sicherung unserer betrieblichen Altersvorsorge bei der Pensionskasse Rundfunk: Thomas Oppermann hat …

Weiterlesen »