Antoine Monot, Jr.

Avatar
Der Sohn eines Komponisten und Dirigenten und einer Schauspielerin wächst in Loheland bei Fulda in Hessen und in der Schweiz in Zürich auf und studiert Regie an der Zürcher Hochschule der Künste, anschließend spielt er bis 1996 Theater, unter anderem am Schauspielhaus Zürich und Theater am Neumarkt Zürich. 1998 wird er als Walter in Sebastian Schippers ABSOLUTE GIGANTEN bekannt und spielt seitdem Rollen in über 80 Kino- und Fernsehproduktionen.

Wir brauchen Sie!

Unser neues Print-und Online- Magazin wird sich dem Thema Diversität annehmen und dazu brauchen wir Sie, denn wir möchten Sie auf den Titel heben.Wir suchen „Diversity“-Schauspielerinnen und Schauspieler, die in …

Weiterlesen »

Umweltfreundliche Mitgliedsausweise

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Das Eis an den Polen schmilzt, der Meeresspiegel steigt, weltweit werden Extremwetterereignisse wie Waldbrände, Fluten und Stürme stärker, an …

Weiterlesen »

Intimität vor und hinter der Kamera

Bundesverband Schauspiel (BFFS) und Pro Quote Film veranstalten mit Unterstützung der Berlinale ein Panel und sind zu Gast im Haus der Kulturen der WeltDienstag, 12.02.2019, 16.00 – 17.30 Uhr, John-Foster-Dulles-Allee …

Weiterlesen »

IVS und BFFS sind eins

Der 7. Deutsche Schauspielpreis hat wieder einmal bewiesen, wie inspirierend, wie stark unsere Gemeinschaft sein kann, wenn wir den Rückhalt unserer Kolleginnen und Kollegen spüren. Da war die Neuigkeit vom …

Weiterlesen »