Antoine Monot, Jr.

Antoine Monot, Jr.
Der Sohn eines Komponisten und Dirigenten und einer Schauspielerin wächst in Loheland bei Fulda in Hessen und in der Schweiz in Zürich auf und studiert Regie an der Zürcher Hochschule der Künste, anschließend spielt er bis 1996 Theater, unter anderem am Schauspielhaus Zürich und Theater am Neumarkt Zürich. 1998 wird er als Walter in Sebastian Schippers ABSOLUTE GIGANTEN bekannt und spielt seitdem Rollen in über 80 Kino- und Fernsehproduktionen.

Überbetriebliche Beschwerdestelle

Wie im Artikel „Was ändert sich nach Harvey Weinstein?“ angekündigt hat der Bundesverband Schauspiel inzwischen Branchenteilnehmer eingeladen, um über die Errichtung einer Beschwerdestelle nachzudenken. An sie sollen sich künftig Kolleginnen …

Weiterlesen »

Auf einer (Web-)Seite

Als Ausdruck der engen Zusammenarbeit mit unserer Pensionskasse Rundfunk haben wir ab jetzt auf unserer BFFS-Homepage einen eigenen Menüpunkt „Pensionskasse Rundfunk“. Dort werden künftig Informationen und Neuigkeiten rund um unsere …

Weiterlesen »

VORSTANDSRESSORT Marketing

Marketing ist das Ressort, welches ich beim BFFS seit bereits neun Jahren mit viel Freude und Leidenschaft verantworte. Als ich 2006, kurz nach Gründung, zum BFFS kam, gab es dort …

Weiterlesen »

Der BFFS in der „Kulturzeit“

  Gestern haben wir mit einer Presseerklärung den Beschluss zum Tarifeinheitsgesetz kommentiert. Erstes Ergebnis: Heute Abend wird das Thema in der „Kulturzeit “ von 3sat mit einer Stellungnahme des BFFS …

Weiterlesen »

KLAPPE AUF! – Es geht wieder los!

Heute startet auf dem Filmfest Hamburg im nunmehr dritten Jahr unsere beliebte Talkreihe. Jeden Abend um 18:00 Uhr interviewt ein Mitglied unseres Verbandes eine/n Vertreter/in des für uns wichtigsten anderen …

Weiterlesen »