BFFS

Avatar
Die Kontaktdaten der Geschäftsstelle: Die Geschäftsstelle ist Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr telefonisch unter +49 (030) 225027930, sowie per E-Mail unter info@bffs.de erreichbar. Bundesverband Schauspiel e.V. Kurfürstenstraße 130 D-10785 Berlin Tel: +49 (030) 225 02 79 30 Fax: +49 (030) 225 02 79 39

Unter einem Dach mit Gleichgesinnten

Stichtage: 18.03.2009, 17.06.2011, 08.05.2014 Der BFFS ist aus der Erkenntnis heraus gegründet worden, dass die gemeinsamen Interessen der Schauspieler*innen gemeinsam besser vertreten werden können als von jedem allein. Aber wir …

Weiterlesen »

Unser Kampf im Sozialversicherungsdschungel

Stichtage: 28.11.2007 & 27.04.2016 Bis zum Jahr 2006 waren wir Schauspieler*innen nicht in der Lage, uns politisch zu organisieren. Dass dann gleich zwei Schauspielverbände gegründet wurden, war kein Zufall: Die …

Weiterlesen »

Der erste von sieben Stammtischen

Stichtag: 16.08.2006 Unser BFFS war gerade gegründet, die ersten Schauspieler*innen traten uns bei, da stellte sich die Frage: Verband? Wie können wir denn jenseits der Arbeit miteinander in Verbindung treten? …

Weiterlesen »

Vom IVS-Newsletter zur Unsyncbar

Stichtage: 1.8.2006 / 1.1.2009 Das Kind braucht einen Namen oder Einer von 22 Kurz nach der Gründung des IVS gab es zwar noch kein funktionierendes Büro als Anlaufstelle für die …

Weiterlesen »

Der Urknall – Gründung der Schauspielverbände

Stichtage: 01.03.2006 & 04.04.2006 Nie zuvor gab es in hierzulande eine eigenständige, wirkmächtige Berufsvertretung der Schauspieler*innen. Wir waren vielleicht mit Kolleg*innen anderen Berufe in verschiedenen Gewerkschaften organisiert, mag sein, aber …

Weiterlesen »

BFFS ist Teil der Initiative KULTUR INS GRUNDGESETZ

Der Bundesverband Schauspiel (BFFS) ruft alle Kulturschaffenden und Kulturinteressierten in Deutschland dazu auf, die Petition der Initiative zu unterzeichnen und weiterzuverbreiten.   Berlin, 12. Januar 2021 - Der Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS) …

Weiterlesen »

Petition: Kultur ins Grundgesetz

Wenn die gegenwärtige Pandemie uns Kulturschaffenden eines überdeutlich klar gemacht hat, dann ist es die Tatsache, dass Kunst und Kultur hierzulande nicht der Stellenwert zuerkannt wird, den sie haben. Angesichts …

Weiterlesen »

Netflix wollte einen Nothilfefonds auflegen

Hans-Georg Rodek von der WELT hat mit Vorstandsmitglied Hans-Werner Meyer und Jacqueline Macaulay ein Interview zum Thema Corona-Hilfen geführt. Nachfolgend teilen wir das Interview. Jacqueline Macaulay und Hans-Werner Meyer sind …

Weiterlesen »