Heinrich Schafmeister

Avatar
Heinrich Schafmeister wurde 1957 im Ruhrgebiet geboren und erhielt dort seine wesentliche Prägung. Der Beruf seines Vaters – hoher Richter der Sozialgerichtsbarkeit – wirkte auf den jungen Heinrich eher abschreckend und er nahm sich fest vor, später einmal etwas ganz, ganz anderes zu werden. Die Beatles weckten in ihm die Liebe zur Musik, er spielte in vielen Bands. Nach seinem Abitur mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt, leistete er seinen Zivildienst als Krankenpfleger, bevor er schließlich eine Schauspielausbildung an der Folkwang-Hochschule absolvierte. Seit 1984 arbeitet er vorwiegend am Theater und bei Film und Fernsehen. Seit Gründung des BFFS 2006 ist er dort im Vorstand als Schatzmeister und außerdem zuständig für die Ressorts Sozialer Schutz sowie Tarif- und Verhandlungspolitik.

Zu Gast bei Freunden

Die Vorstände Martin May und Heinrich Schafmeister sind am Wochenende, 14./15. September, nach Brandenburg an der Havel gereist, um als Gäste bei der Klausurtagung der Bundesvereinigung „Die Filmschaffenden“ teilzunehmen und …

Weiterlesen »

Alle mal hereinspaziert!

Die Pensionskassenwahl ist gelaufen Am Anfang des Jahres sind zahlreiche Pensionskassenmitglieder unter Euch unserem Aufruf gefolgt, sich für die Wahl der Pensionskasse Rundfunk anzumelden. Unser Konzept sah vor, für die …

Weiterlesen »

2:1 gewonnen

Die Arbeitslosengeld-1-Reform bleibt bestehen – und wird etwas verbessert In der Nacht vom 14. auf den 15. Juni hat der Bundestag das Anwartschaftszeitänderungsgesetz für den Arbeitslosengeld-1-Anspruch der kurz befristet Beschäftigten …

Weiterlesen »

Das Einmaleins von Rechten und Pflichten

Vorsorgepflicht für Solo-Selbständige – und die Petition dagegen Unsere Arbeitsministerin, Ursula von der Leyen, plant eine Altersvorsorgepflicht für diejenigen selbstständig tätigen Erwerbspersonen, die bisher von dieser Pflicht befreit waren. Dagegen …

Weiterlesen »

Ein Sieg für die Schauspieler

Die GVL-Beiratswahl 2012 Am Dienstag, den 15. Mai sind fast 400 Schauspieler dem Aufruf des BFFS und anderer Verbände gefolgt und gaben ihr Votum bzw. sind zur GVL-Beiratswahl erschienen. Die …

Weiterlesen »

Urheberrecht versus Nutzerrecht

Eine Standortbestimmung des BFFS Es herrscht Krieg. Die Metaphern werden aufgerüstet, und die Gräben zwischen den Kriegern für das „Urheberrecht“ und den Kombattanten für das „Nutzungsrecht“ werden tiefer. Die Gegner …

Weiterlesen »