Heinrich Schafmeister

Avatar
Heinrich Schafmeister, 1957 im Ruhrgebiet geboren, wusste, was er nicht werden wollte: Jurist (wie sein Vater), Lehrer, Friseur, Schauspieler, Vereinsmitglied. Er liebte Mathe und Musik. Doch es kam anders: Die Musik führte ihn zum Schauspielberuf. So ging er ans Theater, vor die Kamera, vors Mikrofon und schließlich in den BFFS – von Anfang an im Vorstand als Schatzmeister und zuständig für Sozialpolitik wie für Tarifverhandlungen. Er würde eine Rolle als Friseur jetzt nicht mehr ausschließen.

Kultur will Wandel – wer ist dabei?

Die überbetriebliche Beschwerdestelle nimmt Gestalt an Die im Oktober letzten Jahres gestartete Initiative unseres Bundesverband Schauspiel (BFFS) zur Gründung einer überbetrieblichen Beschwerdestelle hat schnell wichtige Partner und Unterstützer gefunden: Pro …

Weiterlesen »

Die Vollendung der Limburger Lösung wird gefeiert

Am 27. September 2017 hatten sich die Vertreter von ARD, ZDF, Produzentenallianz, ver.di, Bundesverband Schauspiel und Pensionskasse Rundfunk im Beisein der Verantwortlichen von Fernsehfilmförderinstitutionen im letzten noch offen gebliebenen Punkt …

Weiterlesen »

VDD-BVR-BFFS-Pressemeldung: Muster ohne Wert

Urheberverbände sehen RTL-Vergütungsregel für Kameraleute kritisch Die Mediengruppe RTL Deutschland hat mit dem BVK eine Gemeinsame Vergütungsregel (GVR) abgeschlossen, die für Kameraleute im Erfolgsfall eine Folgevergütung bieten soll. Der Bundesverband …

Weiterlesen »

Unser FairFilm Award lebt weiter

Einvernehmen zwischen DIE FILMSCHAFFENDEN und Crew United Noch vor Weihnachten eine glückliche Wendung: Der Preis von der Bundesvereinigung DIE FILMSCHAFFENDEN zur Auszeichnung fairer Produktionsbedingungen, der im Jahr 2011 als „Hoffnungsschimmer“ …

Weiterlesen »