Klara Deutschmann

Klara Deutschmann
Klara Deutschmann, 1989 in Hamburg geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Seit ihrem Festengagement am Düsseldorfer Schauspielhaus arbeitet sie als freie Schauspielerin u. a. am Schauspiel Hannover und ist in Film und Fernsehen wie z. B. „Tatort“ oder „Charité“ zu sehen. Seit 2017 im ensemble-netzwerk, setzt sie sich auch im BFFS-Vorstand für Verbesserungen der Arbeitsbedingungen am Theater einsetzen. Sie repräsentiert im Vorstand das Schwerpunkt Feld „Bühne“ und engagiert sich im Ressort „Gleichstellung“.

Wachablösung bei der Themis

Die auf Initiative von BFFS, ver.di und ProQuote Film von 17 Branchenverbänden gegründete und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien der Frau Staatsministerin Monika Grütters geförderte unabhängige …

Weiterlesen »

Intimität vor und hinter der Kamera

Bundesverband Schauspiel (BFFS) und Pro Quote Film veranstalten mit Unterstützung der Berlinale ein Panel und sind zu Gast im Haus der Kulturen der WeltDienstag, 12.02.2019, 16.00 – 17.30 Uhr, John-Foster-Dulles-Allee …

Weiterlesen »