Hausnachrichten

Wichtige interne Entscheidungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, mehr als anderthalb Jahre gibt es nun unseren Verband. Wir sind schnell gewachsen und zählen mehr als 700 Mitglieder. Mit wachsender Mitgliederzahl sind auch unsere Aufgaben …

Weiterlesen »

BFFS Satzungsänderung - Abstimmung

Liebe Mitglieder, bisher hat sich unsere Verbandsarbeit vorwiegend auf das Sozialversicherungsthema konzentriert, und das wird auch in Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Wir möchten mit dem heutigen Newsletter ein weiteres …

Weiterlesen »

Aufruf zur Teilnahme an unserer Umfrage

Liebe Kolleginnen und Kollegen, haben Sie schon an unserer Umfrage teilgenommen? Wenn nicht, bitte tun Sie es! Am Besten sofort. (Link nur gültig bis 31.12.2007) Denn ohne Zahlen, die belegen, …

Weiterlesen »

Der BFFS trifft auf reges Interesse

Liebe Mitglieder, in unserem heutigen Newsletter verweisen wir u.a. auf unsere Mitgliederversammlung in Hamburg und wir bitten Sie um Mitgliederwerbung. Wir möchten Ihr Bild für unsere Homepage und wir stellen …

Weiterlesen »

Wir über uns - Der BFFS informiert

Der BFFS hat eine Geschäftsführerin gefunden. Dagmar Kempf ist im Büro in den Räumen der Filmakademie, die uns freundlicherweise bis Ende des Jahres noch kostenlos einen Raum überlässt, anwesend und …

Weiterlesen »

Der erste BFFS-Newletter

Liebe Mitglieder, wie angekündigt hier der erste „Newsletter“. Wir bitten um Verständnis, wenn er noch nicht  in regelmäßigen Abständen kommen wird. Auch die Erscheinungsform wird vermutlich noch einige Metamorphosen durchlaufen, …

Weiterlesen »

Fragen zur BFFS-Mitgliedschaft und zu den Mitgliedsbeiträgen

Unsere Beiträge wurden von der Gründungsversammlung festgelegt und orientieren sich an der untersten Grenze unserer Finanzierungsprognose. Wir erhalten keine Subventionen oder Kredite um Engpässe zu überbrücken. Das bedeutet, wir können nur ausgeben was wir eingenommen haben. Deshalb kann es keine Beitragsbefreiungen geben.

Weiterlesen »