Politik

Wer spielt im deutschen Fernsehen eine Rolle? Frauenbild zwischen Fernsehrealität und Wirklichkeit

Wir freuen uns, Sie auf diese interessante Veranstaltung hinzuweisen, bei der unser Mitglied Belinde Ruth Stieve als Expertin eingeladen ist. Informationen entnehmen Sie bitte der unten stehenden Ankündigung bzw. der regelmäßig aktualisierten Webseite der WIFTG: https://tinyurl.com/wift-fachpanel Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Einladung zur Podiumsdiskussion Wann am 22. Januar 2014, Einlass 19:00, Veranstaltungsbeginn […]

Wer spielt im deutschen Fernsehen eine Rolle? Frauenbild zwischen Fernsehrealität und Wirklichkeit Read More »

12 Stunden reichen doch, sonst drehen wir durch!

Heute Morgen haben sich in München die Verhandlungsdelegation der Produzentenallianz und unsere (mit Vertretern von ver.di, BFFS, Bundesvereinigung „Die Filmschaffenden“) getroffen, um über den Manteltarifvertrag zu verhandeln. Dieser regelt allgemeine Arbeitsbedingungen für alle Filmschaffenden wie z. B. die unter bestimmten Bedingungen erlaubte maximale Tageshöchstarbeitszeit. Unsere gemeinsame zentrale Forderung: Die tariflich maximal erlaubte Tageshöchstarbeitszeit von 13 auf

12 Stunden reichen doch, sonst drehen wir durch! Read More »

Die Akademie für Fernsehen - Stand der Dinge

Die Akademie für Fernsehen ist ein schwieriges Konstrukt. Hier sollen Fernsehschaffende aller Sparten eine Lobby bilden, deren politische Stimme endlich gross und differenziert genug ist, um sich Gehör zu verschaffen. Das Medium Fernsehen ist zweifelsfrei das grösste seiner Art in Europa und trotzdem war die Möglichkeit, seine kreativen Kräfte zu bündeln, um Arbeits- Sozial- und

Die Akademie für Fernsehen - Stand der Dinge Read More »

Erster Tarifvertrag für Schauspielerinnen und Schauspieler bei Filmproduktionen tritt in Kraft

Der erste Tarifvertrag, der speziell auf die Arbeitsverhältnisse der Schauspieler bei Dreharbeiten zugeschnitten ist, wurde vom BFFS am Vorweihnachtstag nach dreijähriger Verhandlungszeit unterschrieben. Die Unterzeichnung der 8-fachen Ausfertigung des Vertrages durch die beiden anderen Tarifparteien, ver.di FilmUnion und Allianz Deutscher Produzenten, erfolgt auch in diesen Tagen. Der Tarifvertrag ist am 01.01.2014 in Kraft getreten und

Erster Tarifvertrag für Schauspielerinnen und Schauspieler bei Filmproduktionen tritt in Kraft Read More »

Tarifvertrag für Schauspielerinnen und Schauspieler im Wortlaut

Seit dem 01.01.2014 ist der erste Tarifvertrag in Kraft, der speziell auf die Arbeitsverhältnisse der Schauspielerinnen und Schauspieler bei Dreharbeiten zugeschnitten ist. Er wurde zwischen der Allianz deutscher Produzenten auf der einen Seite und BFFS und ver.di FilmUnion auf der anderen Seite abgeschlossen. Tarifvertrag für Schauspielerinnen und Schauspieler 1. GELTUNGS- UND ANWENDUNGSBEREICH Dieser Tarifvertrag gilt: 1.1.

Tarifvertrag für Schauspielerinnen und Schauspieler im Wortlaut Read More »

Zu Gast bei Freunden

Die Vorstände Martin May und Heinrich Schafmeister sind am Wochenende, 14./15. September, nach Brandenburg an der Havel gereist, um als Gäste bei der Klausurtagung der Bundesvereinigung „Die Filmschaffenden“ teilzunehmen und über den neuen Kinoerlösbeteiligungstarifvertrag zu berichten. Die Bundesvereinigung ist ein Dachverband in dem die meisten Berufsverbände der Filmschaffenden organisiert sind: Die Maskenbildner (BVM), die Szenenbildner

Zu Gast bei Freunden Read More »

Behalten wir noch alle Tassen im Schrank?

"Der Bundesrat fordert, dass die Künstlersozialversicherung abgeschafft oder zumindest unternehmerfreundlich reformiert wird." Über diesen Antrag wird am 19. September im Bundesrat allen Ernstes abgestimmt, nachdem eine Mehrheit von 7 Bundesländern im Wirtschaftsausschuss des Bundesrates diese Forderung bereits mit der Begründung „Bürokratieabbau“ befürwortet hat. Soll die Sozialversicherung für selbständige Künstler und Publizisten so mir-nichts-dir-nichts abgesägt werden?

Behalten wir noch alle Tassen im Schrank? Read More »

Die Pensionskasse Rundfunk

Liebe Mitglieder, anbei möchten wir Euch eine kurze Information über die Pensionskasse für freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der deutschen Rundfunkanstalten (Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit) geben. 1. Was ist die Pensionskasse Die Pensionskasse bietet die Möglichkeit einer Alters- und Hinterbliebenenversorgung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der deutschen Rundfunkanstalten. Sie wurde 1971 von ARD, ZDF und der Rundfunkfernsehunion im

Die Pensionskasse Rundfunk Read More »

Sozialversicherungsrechtliche Situation der Film- und Fernsehschauspieler

an alle in der Politik die uns helfen wollen Vorweg… Ihrer Bitte, in einem Papier unsere Sozialversicherungsschwierigkeiten zu skizzieren, wollen wir gerne nachkommen. Wir haben uns zunächst bemüht, ganz bewusst alle Problemherde aufzulisten – auch die, die vom Gesetzgeber nicht unmittelbar zu beeinflussen sind. So erhalten Sie ein Gesamtbild unserer Lage. Im zweiten Teil möchten

Sozialversicherungsrechtliche Situation der Film- und Fernsehschauspieler Read More »

Der erste Schritt mit unseren Arbeitgebern auf dem langen, gemeinsamen Weg

Herr Füting1 und wir wollen auf lange Sicht praktikable und gerechtere sozialversicherungsrechtliche Regeln und Gesetze, mit denen unsere Branche besser leben kann (und andere vielleicht auch). Zunächst aber wollen wir zusammen in einem „ersten Schritt“ für Rechtssicherheit sorgen, wie auf Basis der jetzt geltenden Bestimmungen Schauspieler sozialversichert werden müssen. Das rechtliche Chaos, in dem sich

Der erste Schritt mit unseren Arbeitgebern auf dem langen, gemeinsamen Weg Read More »