Schon gewusst?
Home | Politik | Urheberrechtspolitik

Urheberrechtspolitik

Fernseh-Werbespots bei der GVL anmelden

Die GVL gibt bekannt, dass sie ihren berechtigten Künstlern weitere Produktionen in den sogenannten Offenen Budgets zur Meldung von Mitwirkungen zur Verfügung stellt. Ab sofort können wir Schauspielerinnen und Schauspieler unsere Mitwirkungen an Fernseh-Werbespots im Portal www.artsys.gvl.de anmelden und dafür Vergütungen erhalten. Die GVL kündigt an, schrittweise in den kommenden …

Weiterlesen »

Novelle des Urhebervertragsrechts – Reife Ensembleleistung

Das Jahr beginnt mit zwei Nachrichten, einer guten und einer noch besseren. Zuerst die gute: Das Gesetz zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübenden Künstler auf angemessene Vergütung ist kurz vor Weihnachten beschlossen worden – und entgegen vorheriger Befürchtungen ziemlich glimpflich ausgefallen. Insbesondere wir Schauspielerinnen und Schauspieler können …

Weiterlesen »

Unsere 2016-Bilanz in Kürze

Verhandlungserfolg: Unsere ProSiebenSat.1-Einstiegsgage steigt von 880 € auf 920 €. Die „Limburger Lösung“, ein Vertrag zwischen BFFS, ver.di, Pensionskasse Rundfunk, Produzentenallianz, ARD und ZDF, rettet die betriebliche Altersvorsorge gerade für unsereins. Der Vertrag garantiert, dass praktisch bei allen ARD- bzw. ZDF-Fernsehproduktionen, Beitragspflicht für die Pensionskasse Rundfunk erfüllt werden kann. Die Sender …

Weiterlesen »

Einhaltung von Sozialstandards und Geschlechtergerechtigkeit: Was lange gärt…

…wird endlich Politik. Dann gärt es noch ein bisschen länger in der Politik und irgendwann – wenn es schon keiner mehr erwartet – schwupps, ist es gelbschäumende, leckere Realität. Was die beiden oben erwähnten Themen angeht, treten wir offenbar gerade in den Bereich der Politikgärung ein. Grund zur Freude? Allerdings! …

Weiterlesen »

EINE ROLLE VOR? ODER ZWEI ROLLEN RÜCKWÄRTS?

Der BFFS im Gespräch mit Thomas Oppermann über das Urhebervertragsrecht Die parlamentarischen Beratungen um die Reform des Urhebervertragsrechts sind zurzeit in vollem Gange. Die Regierungskoalition von Union und SPD möchte das Gesetz möglichst noch in diesem Jahr verabschieden. Und so haben wir uns gefreut, in dieser heißen Phase Gelegenheit zu …

Weiterlesen »

Bericht vom FIA-Treffen in Lissabon 22. – 24. Juni 2016

Vom 22. bis 24. Juni 2016 fand in Lissabon das jährliche Treffen der EuroFIA statt, der  europäischen Gruppe innerhalb der FIA (internationaler Dachverband aller Darstellergewerkschaften). Bei den regelmäßig stattfindenden Treffen geht es darum, sich auf internationaler Ebene auszutauschen, voneinander zu lernen, soziale und rechtliche Standards zu vergleichen, zu erhalten und …

Weiterlesen »

Initiative Urheberrecht – Treffen mit Günther Oettinger

Anlässlich der Berlinale traf sich EU-Kommissar Günther Oettinger auch dieses Jahr wieder mit Künstlerinnen und Künstlern sowie mit Urheberinnen und Urhebern aus den Bereichen Regie, Drehbuch, Schauspiel, Journalismus, Musik und bildende Kunst. Thomas Schmuckert, unser Urheberrechts-Experte im Vorstand, war aus terminlichen Gründen verhindert. Abgesehen von seinem unermüdlichen Einsatz im Bereich …

Weiterlesen »

Fair Play – Spiel um Dein Leben

In Zusammenhang mit den Unterstützungsaktivitäten für unseren Justizminister Heiko Maas und seinen Referentenentwurf für das neue Urhebervertragsrecht, das die Stellung der Künstler gegenüber den Verwertern entscheidend stärkt, ist uns ein Coup gelungen, für den wir dringend Ihre Unterstützung benötigen. Das Filmplakat und der Filmtrailer „Fair Play – Spiel um Dein …

Weiterlesen »

Braucht die Kultur Klimaziele?

Ein Gespräch zur Großwetterlage im Urheberrecht Am 14.02.2016 haben wir Gelegenheit, in eigener Sache auf großer politischer Bühne unsere Interessen und unsere Zukunft zu gestalten. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des BFFS laden wir Sie herzlich zu einem Gespräch in die Akademie der Künste ein. Download Einladung Der so wichtige erste …

Weiterlesen »

Ein „Maas“-geschneidertes Urhebervertragsrecht zugunsten aller

Es ist nun schon über zwei Jahre her, die schwarz-gelbe Koalition war noch im Amt, als wir beim CDU/CSU-Fraktionschef, Volker Kauder, zu Gast waren. Unter anderem beklagten wir uns bei ihm über die jahrelange Untätigkeit der damaligen Regierung, das Urhebervertragsrecht endlich so auszugestalten, dass es seinen Zweck auch erfüllt. Schließlich …

Weiterlesen »