Sprache + Synchron

Ansprache Leslie Malton zur Corona-Krise

Liebe Mitglieder, wie wir alle deutlich zu spüren bekommen haben, sind wir mit der Schließung sämtlicher Theater, der Synchronstudios und der Drehabbrüche aus unserem gewohntem Leben gerissen worden, als ob jemand den Stecker gezogen hätte. Wie nach einem Schlag stehen wir verletzt, wütend, verunsichert und bis in die Grundfesten unseres Daseins erschüttert da. Und wissen …

Ansprache Leslie Malton zur Corona-Krise Weiterlesen »

Erster Kollektivvertrag in der Synchronbranche

Gemeinsame Vergütungsregeln mit Verleihern unterschrieben Verbindliche Vergütungsregeln für Schauspielerinnen und Schauspieler gibt es in der Film- und Fernsehbranche erst seit 2014: Der Schauspieltarifvertrag und der Kinoerlösbeteiligungstarifvertrag mit der Produzentenallianz. So wurde die Einstiegsgage bei Dreharbeiten eingeführt und Folgevergütungen bei wirtschaftlich erfolgreichen Kinofilmen. Mit der Sendergruppe ProSiebenSat.1 wurden ebenfalls Folgevergütungen vereinbart bei wirtschaftlich besonders erfolgreichen Filmen, …

Erster Kollektivvertrag in der Synchronbranche Weiterlesen »

Unsyncbar - 02/2019 - Das Magazin vom Bundesverband Schauspiel

Voller Freude präsentieren wir die zweite Ausgabe der Unsyncbar 2019! Diese Ausgabe zeichnet sich durch eine Reihe von Interviews und Artikeln von und über Kolleginnen und Kollegen aus, weshalb wir auf eine Titelstory verzichtet haben. Die Unsyncbar steht somit ganz im Zeichen der Kolleginnen und Kollegen, um die es in dieser Ausgabe geht. Den Vorstandsmitgliedern …

Unsyncbar - 02/2019 - Das Magazin vom Bundesverband Schauspiel Weiterlesen »

Der Deutsche Schauspielpreis mit neuen Kategorien

Theaterpreis, Synchronpreis, Fairnesspreis Mit dem Deutschen Schauspielpreis, den der BFFS in diesem Jahr bereits zum achten Mal verleihen wird, ist der Branche eine Institution erwachsen, die offenbar eine Lücke geschlossen hat. Das Selbstverständnis unseres Berufsstandes hat sich verändert. Dieser von kollegialer Wertschätzung durchdrungene Preis zeigt der interessierten Öffentlichkeit, den Menschen, die unser Spiel ermöglichen und …

Der Deutsche Schauspielpreis mit neuen Kategorien Weiterlesen »

Etappensieg

Das Landgericht Berlin hat der Berliner Synchron vorläufig die Verwendung einer „Schiedsklausel“ untersagt Die Berliner Synchron GmbH (BSG) hatte Schauspielerinnen und Schauspielern im Synchronbereich über Vertragsklauseln den Weg zu ordentlichen Gerichten abgeschnitten – stattdessen sollten private Schiedsgerichte entscheiden. Danach sollten Ansprüche auf eine angemessene Vergütung nach § 32a des Urheberrechtsgesetzes nur noch vor einem privaten …

Etappensieg Weiterlesen »

Privates Schiedsgericht – ordentlicher Rechtsweg ausgeschlossen!?

Du willst das Recht des Staates nicht,  dann gründ‘ Dein eignes SchiedsgerichtUnd schreib in die Verträge rein: Ihr habt kein Recht, das Recht ist mein! Diesen Reim haben sich offensichtlich die Berliner Synchron GmbH (BSG) und ihr Kunde Sony auf die Fahne geschrieben. Denn in ihren Verträgen finden sich neuerdings Klauseln, mit denen wir verpflichtet …

Privates Schiedsgericht – ordentlicher Rechtsweg ausgeschlossen!? Weiterlesen »

Wann kommt das Geld von der GVL?

Am 26. Januar 2018 teilte die GVL auf ihrer Homepage mit, dass sie nun mit den Auszahlungen beginnt. Das hat eine Vielzahl von Kolleginnen und Kollegen in die Erwartungshaltung versetzt, sie könnten nun in den darauffolgenden Tagen mit einer Auszahlung rechnen. An dieser Stelle kann die Verlautbarung vom 26. Januar 2018 allerdings zu Missverständnissen führen: …

Wann kommt das Geld von der GVL? Weiterlesen »

Infoveranstaltung am 16.11.2017: Ein Tarifvertrag für die Synchronbranche

Seit einigen Jahren befindet sich der BFFS gemeinsam mit dem IVS und ver.di im Gespräch mit verschiedenen Synchronproduzenten. Hintergrund ist das Ansinnen, eine kollektivrechtliche Regelung zu erreichen, über die eine angemessene und faire Vergütung für die Synchronschaffenden sichergestellt wird. Anfang des Jahres 2017 haben wir uns auch mit dem BVR zu einer Tarifgemeinschaft zusammengeschlossen und …

Infoveranstaltung am 16.11.2017: Ein Tarifvertrag für die Synchronbranche Weiterlesen »

Antworten von der SPD auf unsere 10 Fragen

1. Was will Ihre Partei tun, um die Lage vor und hinter den Kulissen deutscher Bühnen zu verbessern? Die SPD steht für eine Kulturpolitik, die es Kulturschaffenden ermöglicht, von ihrer Arbeit auskömmlich zu leben. Wie eine Vielzahl von Studien belegen, ist die Situation von freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern oftmals schwierig. Für die öffentliche Hand besteht …

Antworten von der SPD auf unsere 10 Fragen Weiterlesen »

Antworten von DIE LINKE auf unsere 10 Fragen

1. Was will Ihre Partei tun, um die Lage vor und hinter den Kulissen deutscher Bühnen zu verbessern? Die Finanzierung der deutschen Theater liegt in unserem föderalen System zum größten Teil in der Verantwortung der Länder und Kommunen. Der Bund sollte sich unserer Auffassung nach darum bemühen, die Länder finanziell in die Lage zu versetzen, …

Antworten von DIE LINKE auf unsere 10 Fragen Weiterlesen »