Unsere Schauspieler*innen des Bundesverband Schauspiel

Die Corona-Hilfen des Bundes, die bisher nur den Solo-Selbstständigen zugedacht waren, werden künftig auch für uns kurz befristet beschäftigte… Schauspieler*inn…

Selbstverpflichtung zu ökologischen Mindeststandards

BFFS unterstützt die Nachhaltigkeitsinitiative von „Green Shooting“ Als Schauspieler*innen und Mitglieder des Bundesverband Schauspiel fühlen wir uns mitverantwortlich für unsere Film- und Fernsehlandschaft, die wiederum Verantwortung zu tragen hat, für nachhaltigere und umweltschonendere Dreharbeiten zu sorgen. Denn auch unsere Filmindustrie

Wir gedenken Eberhard Hauff

Pionier der filmpolitischen Verbandsarbeit * 13. März 1932, † 13. Oktober 2021 Der Regisseur und Produzent gründete 1975 den BVR, war dort 33 Jahre lang als Vorstand tätig, rief in den Neunzigerjahren den Verband der Filmschaffenden ins Leben, dessen Präsident

In der Ruhe liegt die Kraft

Der neue Manteltarifvertrag verbessert erheblich unsere Drehbedingungen Keine Frage, für Film und Fernsehen zu arbeiten, vor der Kamera zu schauspielen, ist für uns eine ganz besondere Herausforderung. Das ist nicht irgendein Job nur für Kohle – Hauptsache früh wieder zuhause.

GVL-Berechtigte erhalten nun auch Gelder aus der Schweiz

Der Gegenseitigkeitsvertrag, von dem rund 9.000 Künstler*innen aus dem audiovisuellen Bereich profitieren, gilt rückwirkend ab dem Jahr 2013. Die Auszahlung für die vergangenen Jahre soll noch dieses Jahr erfolgen. Am 10. Juni 2021 hat die GVL in einer Pressemitteilung kundgetan,

Premiere für die Green Actors Lounge

Am 22. und 23. September 2021 fand zum ersten Mal die Green Actors Lounge in Berlin statt. Mit einem vielfältigem Programm aus Podiumsdiskussionen und Workshops zu Themen wie nachhaltigem Lifestyle, grüner Filmproduktion und Fairness bot die Green Actors Lounge eine

Probebohrungen – Sieben Fragen an sieben Parteien

Am 26. September werden die bundespolitischen Karten völlig neu gemischt. Nach der Bundestagswahl wird mit ziemlicher Sicherheit keine der Regierungskoalitionen mehr zustande kommen, die wir seit Gründung unserer BFFS-Gewerkschaft vor 15 Jahren erlebt haben, weder eine „Große“ noch eine schwarz-gelbe.

Wir gedenken Kurt Schalk

Der plötzliche und völlig unerwartete Tod von Kurt Schalk, Content- und Marketingchef von Kinopolis, macht uns betroffen. Sein engagierter Geist - ob als Geschäftsführer der Summiteer Films GmbH, als Marketingleiter bei Kinopolis oder Organisator und Gastgeber der Münchner Filmwoche, eines