Schon gewusst?

Presse


Sie möchten über den Bundesverband Schauspiel berichten, suchen einen Interviewpartner oder benötigen Bildmaterial? Unsere Kommunikationsagentur unterstützt Sie gern:

Antje Meyer
orangeblue relations gmbh, Torstraße 218, D-10115 Berlin
T: +49 (030) 28 48 78 0, F: +49 (030) 28 48 78 20
info@orange-blue.de, www.orange-blue.de

Lasen Sie sich hier unser aktuelles Factsheet herunter.

BFFS Factsheet (0 Downloads)

Im folgenden finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Pressemitteilungen

September, 2016

  • 16 September

    Eine Mitgliederversammlung ist kein Zuckerschlecken

    Am 9. Oktober findet in Köln unsere nächste Mitgliederversammlung statt. Das ist diese Veranstaltung des BFFS, bei der zwar keine Kekse gereicht werden, aber viele nach Knäckebrot schmeckende, nichtsdestotrotz für uns wichtige politische Themen durchgekaut werden müssen. Bei der letztjährigen Mitgliederversammlung in München ist uns immerhin gelungen, den spröden, aber notwendigen …

    Weiterlesen »
  • 9 September

    EINE ROLLE VOR? ODER ZWEI ROLLEN RÜCKWÄRTS?

    Der BFFS im Gespräch mit Thomas Oppermann über das Urhebervertragsrecht Die parlamentarischen Beratungen um die Reform des Urhebervertragsrechts sind zurzeit in vollem Gange. Die Regierungskoalition von Union und SPD möchte das Gesetz möglichst noch in diesem Jahr verabschieden. Und so haben wir uns gefreut, in dieser heißen Phase Gelegenheit zu …

    Weiterlesen »

August, 2016

  • 16 August

    ABSCHIED VON THOMAS SCHMUCKERT – BEGRÜßUNG VON SIMONE WAGNER

    Unser sehr geschätztes Vorstandsmitglied Thomas Schmuckert hat sich entschlossen, seinen Vorstandsposten beim Bundesverband Schauspiel e.V., BFFS zum 9. Oktober 2016 niederzulegen. Er tut dies schweren Herzens, hat sich aber nach langer und reiflicher Überlegung entschieden, sich zukünftig neuen, künstlerischen Herausforderungen zu stellen. Thomas Schmuckert ist Vorstandsmitglied der ersten Stunde. Seit …

    Weiterlesen »
  • 16 August

    Hauptberuflich im Synchronbereich tätige Schauspielerinnen und Schauspieler sind „Unständig Beschäftigte“

    Bundessozialgericht

    Am 27. April hatte das Bundessozialgericht in zwei Fällen zur Frage der sozialversicherungsrechtlichen Einordnung von Schauspielern aus der Synchronbranche zu entscheiden. Seit kurzem liegen nun auch die ausführlichen Begründungen zu den gefällten Beschlüssen vor (siehe hier und hier), in denen das Gericht den Sozialstatus von Synchronschauspielerinnen und -schauspielern klar umschreibt. …

    Weiterlesen »
  • 9 August

    PRO TAG SIND 6.300 VON UNS IM ENGAGEMENT, WIE VIELE NICHT?

    Schauspielbeschäftigungen

    Das ist ja ’ne Nummer! Früher stand allgemein die 832 für darstellende Künstler. Heute wissen wir, die 94494 leitet Theater bzw. die 94404 Produktionen, in denen die 94414 Regie führt und sich von 94413 Kaffee holen lässt (siehe auch die leichte Abstufung in der Endziffer), während pro Tag ca. 6.300 …

    Weiterlesen »

Juli, 2016

  • 16 Juli

    EIN BISSCHEN ZUKUNFTSMUSIK

    Die Union befürwortet Altersvorsorgepflicht für Selbständige Offensichtlich startet die Union ihren zweiten Versuch, eine Rentenversicherungspflicht für Selbständige einzuführen. Schon während der schwarzgelben Koalition, als Ursula von der Leyen (CDU) für das Bundesarbeitsministerium und die Rentenpolitik zuständig war, trieb sie Pläne voran, Selbständige zur Altersvorsorge zu verpflichten. Von dieser Pflicht befreit …

    Weiterlesen »
  • 11 Juli

    Willkommen im Vorstand, Bettina Zimmermann!

    Wir sind stolz und froh, unser neues Vorstandsmitglied vorstellen zu dürfen: Bettina Zimmermann! Seit langem schon waren wir auf der Suche nach einem neuen Vorstandsmitglied, um Martin May zu ersetzen, der aus persönlichen Gründen zurückgetreten war, und seit langem sind wir uns einig, dass dieser Ersatz möglichst eine Frau sein …

    Weiterlesen »
  • 11 Juli

    Unsere neuen Mitgliedsausweise

    Die Einführung unserer neuen Mitgliedsausweise hatten wir ja bereits in der Februar-Magazinausgabe angekündigt. Nun beginnt der Versand! Dieser richtet sich nach dem individuellen Beginn des Mitgliedsjahres. Das heißt: All denjenigen, deren neues Beitragsjahr bis zum Juli begonnen hat oder zum Juli beginnt, wird der Ausweis im Laufe des Monats Juli …

    Weiterlesen »
  • 11 Juli

    Bericht vom FIA-Treffen in Lissabon 22. – 24. Juni 2016

    Vom 22. bis 24. Juni 2016 fand in Lissabon das jährliche Treffen der EuroFIA statt, der  europäischen Gruppe innerhalb der FIA (internationaler Dachverband aller Darstellergewerkschaften). Bei den regelmäßig stattfindenden Treffen geht es darum, sich auf internationaler Ebene auszutauschen, voneinander zu lernen, soziale und rechtliche Standards zu vergleichen, zu erhalten und …

    Weiterlesen »
  • 10 Juli

    Frauen im deutschen Fernsehen – Faktencheck Teil I: Vergütung

    unter juristischer Mitarbeit von Rechtsanwältin Lina Zahn In regelmäßigen Abständen berichten die Medien über das Missverhältnis der Vergütung zwischen Frauen und Männern. Der BFFS hat sich in den vergangenen Wochen dafür eingesetzt, Zahlen über die Beschäftigung und die Vergütung von Schauspielerinnen im Verhältnis zu ihren männlichen Kollegen zu sammeln. Im …

    Weiterlesen »
  • 4 Juli

    Das Schlumpfinenprinzip

    Bericht über die Vorstellung der Studie „Frauen in Kultur und Medien“ von Ekaterina Vassilevski Eine „Herzensangelegenheit“ sei es für Staatsministerin Monika Grütters, die die aktuelle Studie zu „Frauen in Kultur und Medien“ beim Deutschen Kulturrat in Auftrag gegeben hat. Vergangenen Dienstag wurde diese von der Staatsministerin für Kultur und Medien …

    Weiterlesen »
  • 1 Juli

    WER FILME FÖRDERN WILL, MUSS DIE FÖRDERN, DIE FILME SCHAFFEN!

    Am 22. Juni fand im Bundestagsausschuss für Kultur und Medien die Anhörung zur Novellierung des Filmfördergesetzes (FFG) statt. Die Vereinigung „Die Filmschaffenden“ und der Bundesverband Schauspiel waren geladen und nahmen gemeinsam zum aktuellen Entwurf der Novellierung Stellung (siehe Stellungnahme). Immer wieder wird diskutiert, wie die Qualität unserer Filme durch Förderung …

    Weiterlesen »

Juni, 2016

  • 10 Juni

    In der Mensa mit … Antoine Monot, Jr.

    Am 19.10 2016 ist Antoine Monot, Jr. zu Gast beim ZEIT CAMPUS TALK. Zusammen mit Zeit-Redakteurin Leonie Seifert wird er über den Beruf des Schauspielers sprechen. Alle Interessierten können daran teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Datum: Mittwoch, 19. Oktober 2016 Uhrzeit: 18.00 Uhr Ort: Humboldt-Universität …

    Weiterlesen »

Mai, 2016

  • 21 Mai

    Erste Bundesweite Ensemble-Versammlung

    ensemble-netzwerk

    Der Bundesverband Schauspiel unterstützt ensemble-netzwerk Im Film- und Fernsehbereich haben die Schauspielerinnen und Schauspieler vom BFFS bereits wichtige Tarif- und Senderverträge und damit Einstiegsgagen sowie Folgevergütungen durchgesetzt. Aber ein Großteil unserer Mitglieder ist im Bühnenbereich tätig. An vielen Theatern herrschen bekanntlich unhaltbare, prekäre Einkommens-, Vertrags- und Arbeitsbedingungen – vor allem …

    Weiterlesen »
  • 20 Mai

    Livestream DSP 2016

    Wir freuen uns, Ihnen zur diesjährigen Preisverleihung des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES 2016 einen Livestream ab 18:30 Uhr (Beginn der Preisverleihung um 19:30 Uhr) anbieten zu können. So können Sie, ob von unterwegs, Zuhause oder in der Bahn, die Preisverleihung live miterleben, wenn Sie möchten.  

    Weiterlesen »