Schon gewusst?
Home | Tag Archiv: Hartz 4

Tag Archiv: Hartz 4

Das Einmaleins von Rechten und Pflichten

Vorsorgepflicht für Solo-Selbständige – und die Petition dagegen Unsere Arbeitsministerin, Ursula von der Leyen, plant eine Altersvorsorgepflicht für diejenigen selbstständig tätigen Erwerbspersonen, die bisher von dieser Pflicht befreit waren. Dagegen wandte sich eine Petition, die von 80.000 Unterzeichnern – darunter zahlreichen Künstlern, auch Schauspielern – unterstützt wurde. Sie argumentieren: „Grundsätzlich …

Weiterlesen »

Brief des 1. Vorsitzenden Michael Brandner an die Mitglieder

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wenn man beschlossen hat aufzuräumen, wird eine Menge Dreck aufgewirbelt und aus dem Schlamm kommen Widerstände, die lange das Tageslicht gescheut haben. Vielen von Euch geht es dreckiger als je zuvor. Der Schwund an Produktionen, der Gagenverfall und der Mangel an Achtung haben aus dem Beruf …

Weiterlesen »

Bericht über Spendenaktion für Hinterbliebene

Liebe Mitglieder, vor fast einem Jahr, am 27. Juli 2010, hatten wir zwei Spendenaufrufe für die Hinterbliebenen zweier Kollegen geschickt, die auf große Resonanz gestoßen waren und eine Welle praktischer Hilfsbereitschaft unter den BFFS-Mitgliedern ausgelöst hatten. Viele Tausend Euro sind zusammengekommen. Es ist an der Zeit, über den Erfolg dieser …

Weiterlesen »

Zwischenbericht über die Vorstandsarbeit: Treffen aller Mitarbeiter und ehrenamtlich Engagierten

Liebe Mitglieder, am 2. April 2011 traf sich der sechsköpfige BFFS-Vorstand mit den Kollegen der Arbeitsgruppen, den Stammtischpaten, den Damen von der Geschäftsstelle, den Justiziaren, der Pressestelle und dem Steuerberater, insgesamt 36 Menschen, im Hotel Berlin, Berlin in Berlin, direkt um die Ecke der Geschäftsstelle, um gemeinsam das fünfjährige Bestehen …

Weiterlesen »

Mitgliederversammlung im Zeichen der laufenden Tarifverhandlungen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, dieser Newsletter wird etwas umfangreicher, weil er den Kollegen, die nicht zur Mitgliederversammlung kommen konnten, ein möglichst umfassendes Bild von ihr vermitteln soll. Am 11. Februar 2011 fand in Berlin die ordentliche Mitgliederversammlung des BFFS statt. Rund 250 BFFS-Mitglieder saßen im Cinestar der Kulturbrauerei im Prenzlauer …

Weiterlesen »

Aufruf zu Wortmeldungen bezüglich BEMA-Umfrage

Liebe Mitglieder, im Juli diesen Jahres hatten wir Euch gebeten, an der von dem BFFS-Mitglied Christina Hecke initiierten und von dem Team um Frau Prof. Dr. Bührmann von der Uni Münster durchgeführten Umfrage zur beruflichen Situation der Schauspieler teilzunehmen, um belastbare Daten zu generieren, die unsere These belegen, dass die …

Weiterlesen »

Branchenhearing Filmwirtschaft am 12.03.09

Die Arbeit des Schauspielers am Set ist unsichtbar. Was wir hinterher auf der Leinwand oder auf dem Bildschirm sehen, sind günstigstenfalls Menschen, die den Schauspieler vergessen machen. Je besser also die Arbeit des Schauspielers ist, desto weniger sieht man sie. Dieser Umstand führt leider oft zu dem Glauben, dass diese …

Weiterlesen »

Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung am 15. Juni 2009

Anpassungsregelung zum Bezug von Arbeitslosengeld I – Entwurf eines Gesetzes der Bundesregierung zur Änderung des III. Sozialgesetzbuches Berlin, 22.06.2009 Der Gesetzesentwurf zum 9. SGB III Änderungsgesetz stellt einen wichtigen Schritt für die soziale Sicherung überwiegend kurz befristet Beschäftigter im Fall der Beschäftigungslosigkeit dar. Gerade für die Künstler und Kulturschaffenden ist …

Weiterlesen »

„Arbeitslosengeld 1, die Erste“

Berlin, 20.05.2009 Endlich ist es soweit. Der Gesetzgeber hat sich entschlossen, eine der vielen Benachteiligungen der kurz befristet Beschäftigten ein wenig abzumildern. Heute stimmte das Kabinett dem 9. SGB III-Änderungsgesetz zu, so dass der Bundestag noch bis zum Ende der Legislaturperiode diese wichtige Weichenstellung verabschieden kann. Das Gesetz besagt: Kurz …

Weiterlesen »