Tag Archiv: Rechtssicherheit

Etappensieg

Das Landgericht Berlin hat der Berliner Synchron vorläufig die Verwendung einer „Schiedsklausel“ untersagt Die Berliner Synchron GmbH (BSG) hatte Schauspielerinnen und Schauspielern im Synchronbereich über Vertragsklauseln den Weg zu ordentlichen …

Weiterlesen »

Unständig wird umständlich und teuer

Neue Richtlinien für die Sozialversicherung bei Film- und Fernsehprojekten. Berlin, 18. Dezember 2018 – Für Schauspielerinnen und Schauspieler gelten bei Dreharbeiten spätestens Anfang 2019 neue Richtlinien zur versicherungsrechtlichen Beurteilung. Demnach …

Weiterlesen »

Ist jetzt alles unständig oder was? (2. Teil)

Die Sozialversicherungsträger geben bald die Antwort Die Aufregung wird immer größer. Viele von uns sind geschockt, vor allem die mit wenigen Drehtagen, weil wir von verunsicherten Produktionsfirmen immer öfter unständig …

Weiterlesen »

Ist jetzt alles unständig oder was?

Wie besprechen sich die Sozialversicherungsträger? Wie reagieren die Produzenten? Im März vergangenen Jahres und im März diesen Jahres hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts zu Schauspieltätigkeiten Urteile gesprochen, mit denen …

Weiterlesen »

Vor Gericht und auf hoher See

Die Rechtsprechung scheint ihre Auffassung zur Unständigkeit zu ändern Bisher orientierte sich die Sozialgerichtsbarkeit an ihrem Leitsatz, dass eine unständige Beschäftigung schon dann nicht vorliegen könne, wenn eine Beschäftigung zwar …

Weiterlesen »

Ist alles nur Theater

Neulich wieder hat sich ein Kollege besorgt an den BFFS gewandt, das Stadttheater, an dem er gastieren wolle, würde ihn nicht mehr wie früher als Selbständigen abrechnen mit Hinweis auf …

Weiterlesen »

Unsere 2016-Bilanz in Kürze

Verhandlungserfolg: Unsere ProSiebenSat.1-Einstiegsgage steigt von 880 € auf 920 €. Die „Limburger Lösung“, ein Vertrag zwischen BFFS, ver.di, Pensionskasse Rundfunk, Produzentenallianz, ARD und ZDF, rettet die betriebliche Altersvorsorge gerade für unsereins. …

Weiterlesen »

Zwei Pressemeldungen zur Limburger Lösung

Am 1. November 2016 tritt die „Limburger Lösung“ in Kraft. Sie rettet die betriebliche Altersvorsorge der „freien“ Fernsehschaffenden, die – wie Schauspielerinnen und Schauspieler – indirekt, das heißt, über Produktionsunternehmen …

Weiterlesen »

Die Limburger Lösung steht

Der größte Fortschritt in der Sicherung unserer Altersvorsorge – seit Gründung unseres Bundesverbands Schauspiel In diesen Tagen unterzeichnen ARD, ZDF, die Allianz Deutscher Produzenten, die Pensionskasse Rundfunk, die Gewerkschaften ver.di …

Weiterlesen »