Schon gewusst?
Home | Tag Archiv: Tarifvertrag

Tag Archiv: Tarifvertrag

AM THEATER TICKEN DIE UHREN ANDERS

Das sogenannte „tropische Jahr“ ist die Grundlage unserer Zeitrechnung und dauert exakt 365 Tage, 5 Stunden, 48 Minuten und 45,261 Sekunden. Das sind …Taschenrechner… 365,2421905 Tage bzw. 52,17745579 Wochen. Dann hat der durchschnittliche Monat (52,17745579 Wochen geteilt durch 12 Monate im Jahr …Taschenrechner…) exakt 4,348121316 Wochen. Aber am Theater ticken die Uhren anders! Dort …

Weiterlesen »

GEMEINSAME BRANCHENLÖSUNG STATT FATA MORGANA

Sondierungsgespräche zu Verhandlungen mit ARD, Degeto und Produzentenallianz Wenn sich 37 Personen freiwillig in einen für maximal 25 Leute vorgesehenen Konferenzraum zwängen, um 4½ Stunden miteinander zu tagen, kann auch jeder Außenstehende erkennen: Hier hat man sich Großes vorgenommen. Und in der Tat; denn die vielen Vertreter von ARD, Degeto, …

Weiterlesen »

Fordern! Verhandeln! Einigen!

Am Freitag, 27. November begann eine neue Verhandlungsrunde zum Mantel- und zum Gagentarifvertrag für auf Produktionsdauer beschäftigte Film- und Fernsehschaffende. Die zur Diskussion stehenden Gagen betreffen zwar nicht die Schauspielleute, sondern die der Teamleute, aber alles hängt mit allem zusammen. Und so haben wir die Einladung unseres Tarifpartners ver.di zu …

Weiterlesen »

Die Einstiegsgage steigt

Seit dem 1. Juli 2015 gilt für uns bei Dreharbeiten eine erhöhte Einstiegsgage von 775 € – bei Wiederholungsverträgen 750 €. Zur Erinnerung: Diese Erhöhung wurde bereits in dem seit 1. Januar 2014 in Kraft getretenen Schauspieltarifvertrag vereinbart und sollte nach 18 Monaten Laufzeit der alten Einstiegsgage von 750 € nachfolgen. Was – …

Weiterlesen »

PRESSEMITTEILUNG: Gesetzliche Tarifeinheit behindert bestehende Tarifeinheit

Schauspielgewerkschaft kritisiert Entscheidung des Berlin, den 15. Dezember 2014 Am letzten Donnerstag hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Tarifeinheit beschlossen. Mit Blick auf die Tarifauseinandersetzungen beim Flug- und Bahnverkehr will die Große Koalition die Tarifeinheit in Betrieben gesetzlich erzwingen und in der Praxis die Streikmöglichkeit von Spartengewerkschaften verbieten. Der Bundesverband …

Weiterlesen »

Mut zum Qualitätsfernsehen – BFFS Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Film- und Fernsehschauspieler e.V. (BFFS) am Sonntag, den 11.05.2014, wurde der Vorstand in seiner bisherigen Zusammensetzung mit großer Mehrheit bestätigt. Das Vorstandsteam der kommenden vier Jahre: 1. Vorsitzender Michael Brandner, stellvertretender Vorsitzender Hans-Werner Meyer, 2. stellvertretender Vorsitzender Antoine Monot, Jr., Vorstände: Heinrich Schafmeister (Schatzmeister), …

Weiterlesen »