Copyright Skley

NRW braucht unsere Stimme

Die Bundesländer sind verantwortlich für Kultur- und Rundfunkpolitik. Morgen, am Sonntag (14. Mai) sind Landtagswahlen in NRW.

Schon aus rein beruflichem Interesse wollen wir im Parlament des größten deutschen Bundeslandes keine Kräfte sitzen sehen, die – neben anderen Errungenschaften unserer Demokratie – am liebsten auch die Kulturfreiheit und das öffentlich-rechtliche Rundfunksystem kastrieren wollen. Beides sind unverzichtbare Eckpfeiler sowohl für unsere pluralistische, freiheitliche Gesellschaft als auch für unsere Berufsausübung. Darum sollten wir …

BITTE JENE DEMOKRATISCHE PARTEIEN STÄRKEN,

  • die Freiheit und Vielfalt der Kultur respektieren,
  • die unser öffentlich-rechtliches Rundfunksystem bewahren wollen
  • die genügend Aussichten haben, die 5-Prozenthürde in NRW zu überspringen

UND BITTE WÄHLEN GEHEN IN NRW!

Facebook Kommentare (0)

Wordpress Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar