Heinrich Schafmeister

Heinrich Schafmeister, 1957 im Ruhrgebiet geboren, wusste, was er nicht werden wollte: Jurist (wie sein Vater), Lehrer, Friseur, Schauspieler, Vereinsmitglied. Er liebte Mathe und Musik. Doch es kam anders: Die Musik führte ihn zum Schauspielberuf. So ging er ans Theater, vor die Kamera, vors Mikrofon und schließlich in den BFFS – von Anfang an im Vorstand als Schatzmeister und zuständig für Sozialpolitik wie für Tarifverhandlungen. Er würde eine Rolle als Friseur jetzt nicht mehr ausschließen.

Instagram-Aktion – #rettedeintheater

Wer von uns mit Instagram unterwegs, BITTE – unterstützt die Theater und Kolleg*innen in Niedersachsen! Die niedersächsische Landesregierung will die Corona-Schulden abbauen. Deswegen begeht sie Wortbruch und will die geplanten …

Weiterlesen »

Demo – #rettedeintheater

Die Theater und Kolleg*innen in Niedersachsen brauchen dringend unsere Unterstützung! Am Mittwoch, den 10.11.2021 um 11:00 Uhr startet vom Opernplatz in Hannover ein Demonstrationszug … … gegen den Wortbruch der …

Weiterlesen »

Selbstverpflichtung zu ökologischen Mindeststandards

BFFS unterstützt die Nachhaltigkeitsinitiative von „Green Shooting“ Als Schauspieler*innen und Mitglieder des Bundesverband Schauspiel fühlen wir uns mitverantwortlich für unsere Film- und Fernsehlandschaft, die wiederum Verantwortung zu tragen hat, für …

Weiterlesen »

In der Ruhe liegt die Kraft

Der neue Manteltarifvertrag verbessert erheblich unsere Drehbedingungen Keine Frage, für Film und Fernsehen zu arbeiten, vor der Kamera zu schauspielen, ist für uns eine ganz besondere Herausforderung. Das ist nicht …

Weiterlesen »

Probebohrungen – Sieben Fragen an sieben Parteien

Am 26. September werden die bundespolitischen Karten völlig neu gemischt. Nach der Bundestagswahl wird mit ziemlicher Sicherheit keine der Regierungskoalitionen mehr zustande kommen, die wir seit Gründung unserer BFFS-Gewerkschaft vor …

Weiterlesen »

Impf-Empfehlung ./. Impf-Abfrage

Ja zur Impf-Empfehlung Der BFFS nimmt die von vielen Kolleg*innen geäußerte Sorge vor einer neuen Zuspitzung der Pandemie zum kommenden Winter hin sehr ernst. Wir alle mussten die traurige Erfahrung …

Weiterlesen »

Deal-Memo

Recht haben und Recht bekommen, sind zwei Paar Schuhe Wer kennt das nicht? Ich erhalte ein Angebot für eine Rolle in einem bestimmten Projekt, bald folgen Verhandlungen zur Gage, zur …

Weiterlesen »

Erst in Kostüm und Maske? Oder was?

Ab wann zählt ein Drehtag als Drehtag? Am 1. September tritt der neue Schauspieltarifvertrag in Kraft und mit ihm ein ganzes Bündel von Errungenschaften, die in unserem Sinne sind. So …

Weiterlesen »