Politik

Ihr Kinderlein kommet

Dezember-Stammtisch in Frankfurt Gemütliche Runde, vertraute Gesichter, Glühwein. Trotzdem, das Thema des Dezember-Stammtischs im Theater Alte Brücke in Frankfurt Sachsenhausen berührte einen kritischen Punkt unseres Schauspiellebens: Sind Kinder mit dem …

Weiterlesen »

Ist jetzt alles unständig oder was? (2. Teil)

Die Sozialversicherungsträger geben bald die Antwort Die Aufregung wird immer größer. Viele von uns sind geschockt, vor allem die mit wenigen Drehtagen, weil wir von verunsicherten Produktionsfirmen immer öfter unständig …

Weiterlesen »

Erste Lesung

Heute am Donnerstag, 18.10. ab 11:35 findet im Bundestag die 1. Lesung zum sogenannten „Qualifizierungschancengesetz“ statt. Darin sind viele verschiedene Gesetzesentwürfe gebündelt. Darunter befinden sich u.a. auch zwei Regelungen, die …

Weiterlesen »

Am 1. Oktober startet THEMIS

Interview mit BFFS-Justiziar Bernhard Störkmann zur neuen Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt Im Oktober letzten Jahres wurde im BFFS die Idee zu einer externen, überbetrieblichen Beschwerdestelle geboren. Eine Anlaufstelle …

Weiterlesen »

IVS und BFFS sind eins

Der 7. Deutsche Schauspielpreis hat wieder einmal bewiesen, wie inspirierend, wie stark unsere Gemeinschaft sein kann, wenn wir den Rückhalt unserer Kolleginnen und Kollegen spüren. Da war die Neuigkeit vom …

Weiterlesen »

Ein Hoch auf das EU-Parlament!

Der Kampf der Urheber und ausübenden Künstler hat sich gelohnt Unser Schicksal stand auf Messers Schneide. Eine ungeheure Propagandawelle, losgetreten von der weltweiten Internetindustrie, setzte die EU-Parlamentarier massiv unter Druck, …

Weiterlesen »

Ist jetzt alles unständig oder was?

Wie besprechen sich die Sozialversicherungsträger? Wie reagieren die Produzenten? Im März vergangenen Jahres und im März diesen Jahres hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts zu Schauspieltätigkeiten Urteile gesprochen, mit denen …

Weiterlesen »

Rahmenfrist- und Frustverlängerung

Besuch beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales Kompromiss im Koalitionsausschuss Der Koalitionsausschuss plant, die Rahmenfrist, in der die Anwartschaftszeit für den Arbeitslosengeld-Anspruch gesammelt wird, von 2 auf 2½ Jahre zu …

Weiterlesen »