Schon gewusst?
Home | Tag Archiv: Tarifpolitik

Tag Archiv: Tarifpolitik

Unsere ProSiebenSat.1-Einstiegsgage steigt

Rechtzeitig vor diesem Jahreswechsel hat der BFFS die Einstiegsgage bei ProSiebenSat.1-Produktionen auf 920 Euro erhöhen können. Die entsprechende Vereinbarung wurde vom BFFS am 18. Dezember unterzeichnet. Bereits im Juli 2013 hatte der BFFS gegenüber ProSiebenSat.1 mit der ersten Vereinbarung zu Gemeinsamen Vergütungsregeln neben Folgevergütungen für Schauspielerinnen und Schauspieler für sie …

Weiterlesen »

Erste Bundesweite Ensemble-Versammlung

ensemble-netzwerk

Der Bundesverband Schauspiel unterstützt ensemble-netzwerk Im Film- und Fernsehbereich haben die Schauspielerinnen und Schauspieler vom BFFS bereits wichtige Tarif- und Senderverträge und damit Einstiegsgagen sowie Folgevergütungen durchgesetzt. Aber ein Großteil unserer Mitglieder ist im Bühnenbereich tätig. An vielen Theatern herrschen bekanntlich unhaltbare, prekäre Einkommens-, Vertrags- und Arbeitsbedingungen – vor allem …

Weiterlesen »

Fordern! Verhandeln! Einigen!

Am Freitag, 27. November begann eine neue Verhandlungsrunde zum Mantel- und zum Gagentarifvertrag für auf Produktionsdauer beschäftigte Film- und Fernsehschaffende. Die zur Diskussion stehenden Gagen betreffen zwar nicht die Schauspielleute, sondern die der Teamleute, aber alles hängt mit allem zusammen. Und so haben wir die Einladung unseres Tarifpartners ver.di zu …

Weiterlesen »

BFFS und ver.di laden ein – zu einem langen Atem

Die Gewerkschaften ver.di und Bundesverband Schauspiel (BFFS) haben sich als Konsequenz der im September 2014 ins Stocken geratenen Tarifverhandlungen mit der Produzentenallianz um urheberrechtlich begründete Erlösbeteiligungen bei Fernsehproduktionen direkt an die ARD-Sender gewandt. Ergebnis: Sowohl die Sender als auch wir, als die relevanten Gewerkschaften wollen Verhandlungen um ein Erlösbeteiligungssystem führen, …

Weiterlesen »

Ein „Maas“-geschneidertes Urhebervertragsrecht zugunsten aller

Es ist nun schon über zwei Jahre her, die schwarz-gelbe Koalition war noch im Amt, als wir beim CDU/CSU-Fraktionschef, Volker Kauder, zu Gast waren. Unter anderem beklagten wir uns bei ihm über die jahrelange Untätigkeit der damaligen Regierung, das Urhebervertragsrecht endlich so auszugestalten, dass es seinen Zweck auch erfüllt. Schließlich …

Weiterlesen »

Die Einstiegsgage steigt

Seit dem 1. Juli 2015 gilt für uns bei Dreharbeiten eine erhöhte Einstiegsgage von 775 € – bei Wiederholungsverträgen 750 €. Zur Erinnerung: Diese Erhöhung wurde bereits in dem seit 1. Januar 2014 in Kraft getretenen Schauspieltarifvertrag vereinbart und sollte nach 18 Monaten Laufzeit der alten Einstiegsgage von 750 € nachfolgen. Was – …

Weiterlesen »

PRESSEMITTEILUNG: Gesetzliche Tarifeinheit behindert bestehende Tarifeinheit

Schauspielgewerkschaft kritisiert Entscheidung des Berlin, den 15. Dezember 2014 Am letzten Donnerstag hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Tarifeinheit beschlossen. Mit Blick auf die Tarifauseinandersetzungen beim Flug- und Bahnverkehr will die Große Koalition die Tarifeinheit in Betrieben gesetzlich erzwingen und in der Praxis die Streikmöglichkeit von Spartengewerkschaften verbieten. Der Bundesverband …

Weiterlesen »

How do you do?

von Julia Beerhold und Heinrich Schafmeister Ein Blick ins englische Wörterbuch verrät, „Equity“ heißt „Gerechtigkeit“ oder auch „Fairness“. Kann es einen passenderen Namen für eine britische Gewerkschaft geben? Wohl kaum. Die Equity ist eine mitgliedsstarke Gewerkschaft und vertritt – wie der BFFS in Deutschland – die professionellen Schauspielerinnen und Schauspieler …

Weiterlesen »

Tarifvertrag für Schauspielerinnen und Schauspieler im Wortlaut

Seit dem 01.01.2014 ist der erste Tarifvertrag in Kraft, der speziell auf die Arbeitsverhältnisse der Schauspielerinnen und Schauspieler bei Dreharbeiten zugeschnitten ist. Er wurde zwischen der Allianz deutscher Produzenten auf der einen Seite und BFFS und ver.di FilmUnion auf der anderen Seite abgeschlossen. Tarifvertrag für Schauspielerinnen und Schauspieler 1. GELTUNGS- UND …

Weiterlesen »