Tag Archiv: Tarifpolitik

Erster Kollektivvertrag in der Synchronbranche

Gemeinsame Vergütungsregeln mit Verleihern unterschrieben Verbindliche Vergütungsregeln für Schauspielerinnen und Schauspieler gibt es in der Film- und Fernsehbranche erst seit 2014: Der Schauspieltarifvertrag und der Kinoerlösbeteiligungstarifvertrag mit der Produzentenallianz. So …

Weiterlesen »

Ihr Kinderlein kommet

Dezember-Stammtisch in Frankfurt Gemütliche Runde, vertraute Gesichter, Glühwein. Trotzdem, das Thema des Dezember-Stammtischs im Theater Alte Brücke in Frankfurt Sachsenhausen berührte einen kritischen Punkt unseres Schauspiellebens: Sind Kinder mit dem …

Weiterlesen »

Unsere große Rolle vorwärts

Umfangreiche tarifliche Einigung! Die beiden Gewerkschaften ver.di und der Bundesverband Schauspiel (BFFS) konnten nach vier Verhandlungsrunden mit der Produzentenallianz wesentliche und umfangreiche tarifliche Verbesserungen bei Dreharbeiten durchsetzen. Wie in solchen …

Weiterlesen »

BFFS-Panel in Hof

Schauspiel-Engagements in Hochschulfilmen – zwischen Wertschätzung und Zoll Im Rahmen der Hofer Filmtage 2017 fand am 25. Oktober in uriger Atmosphäre das BFFS-Panel „Keine Gage, dafür leckeres Catering – Schauspiel-Engagements …

Weiterlesen »